Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 14. Mai 2015, 12:09

Eine Anlage die aktuell noch genutzt wird.


(Die Bilder vom Wasserbunker wurden von mir am 24.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (24. November 2017, 11:52)


Beiträge: 621

Wohnort: Besseringen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 14. Mai 2015, 18:54

Die ist glaube ich im Buch vom Fuhrmeister drin, frisch gestrichen.
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

Bunkervos

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Neerkant (Nederland)

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 14. Mai 2015, 19:57

Diese Seiten wie sie von Bunkervos geführt werden sind ein Grund dafür, warum ich mich stark mit der Bekanntgabe von genauen Informationen zu den Bauwerken zurück halte!

Die von Bunkervos gezeigte Anlage befindet sich in privater Hand und ist dadurch recht gut geschützt.
Es handelt sich um eine Quellfassung mit Pumpwerk zur Versorgung des nächstgelegenen verbunkerten Hochbehälters.

Eine Frage . Wo habe sie deine Infos ? Oder habe Sie ein Kapital ausgegeben für Kopiën von Westwallkarte ich glaube das die In Freiburg su kaufen sind.

Diese Bunker habe ich schon 3 oder 4 Jahre zurück besucht nach eine info von ein Altere Mann in Kronenberg der mir die Adressse gegeben hat und für € 5.-

möchte ich von der Eigentümmer soviel Fotos machen und messen was ich wollte.

Ich glaube das Sie dan auch viel Probleme habe mit der Herr Peter Drespa der diese Bunker in seine Führungen aufgenommen hat.

Sehe :http://www.ksta.de/region/westwall-soll-…2,13729708.html

und unten.

Glücklich denk nicht jede so



Grüsse

Bunkervos


.
»Bunkervos« hat folgende Dateien angehängt:
  • Drespa.JPG (75,96 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Februar 2018, 08:23)
  • Wasserwerk.JPG (70,17 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Februar 2018, 08:23)

Bunkervos

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Neerkant (Nederland)

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 14. Mai 2015, 20:14

So eine kleine Brunnenstubw wie von


HansL
gezeig und ganz in deren Nähe habe ich auch noch zu bieten:



Sie meinen ein Regelbau W 1 wie der Wasserbehalter in der Buhlert.

Sehe :http://www.bunkervos.nl/nieuwe%20site/in…lter/index.html

Grüsse

Bunkervos

45

Donnerstag, 14. Mai 2015, 20:22

@Bunkervos
Ich weiß zwar nicht so genau was jetzt genau angesprochen wurde aber ich kann ja mal so antworten wie ich denke, daß es richtig ist.

Das Bauwerk ist mir seit den neunziger Jahren bekannt, damals gab es zum Glück noch kein Internet wie es heute existiert und keinen Euro! ;)
Was der Herr Drespa in seinen Führunge macht, darauf habe ich keinen Einfluß und weiterhin nehme ich an den Führungen nicht teil.
Und ja, der Eigentümer von dem Bauwerk ist mir namentlich bekannt, irgendwo habe ich den Namen aufgeschrieben, zumal die Anlage bereits anläßlich eines Westwalltags besucht wurde.

Die von mir gezeigte Brunnenstube befindet sich nicht im Buhlert.

Bunkervos

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Neerkant (Nederland)

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 14. Mai 2015, 21:23

@Bunkervos

Die von mir gezeigte Brunnenstube befindet sich nicht im Buhlert.

Habe ich auch nicht gesagt . Ich meinte das der Bunker gleich ist an der Bunker in der Buhlert Der von Ihnen genannte Brunnenstube ist etwa

1.6 km entfernt von Wolfsgarten.

Grüsse

Bunkervos

P.S. Waren Sie gestern morgen vielleicht da ?

47

Donnerstag, 14. Mai 2015, 21:30

P.S. Waren Sie gestern morgen vielleicht da ?

Nein!

48

Freitag, 24. November 2017, 11:53

Die Bilder von Wasserbunkern wurden von mir am 24.11.17 gelöscht.