Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. Oktober 2013, 20:23

D2 in NRW

Ein Regelbau D2 bei Simmerath.

(Die Bilder wurden von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 18:51)


Johann the Ghost

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Wohnort: Bad Schönborn

Beruf: Platzmeister

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Oktober 2013, 09:39

Re: D2

Schöne ecke dort drüben! war da mal leider nur einen tag on tour! mein persönliches zuckerchen war aber die höckerlinie über den vichtsbach! kommst du aus der ecke!?

gruß rainer
"In drei Tagen an die Maas, am vierten Tag über die Maas!"

Si vis pacem para bellum

3

Montag, 21. Oktober 2013, 19:53

Re: D2

Ein D2 Stand bei Aachen.


(Die Bilder wurden von mir am 23.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (23. November 2017, 15:00)


4

Montag, 21. Oktober 2013, 20:11

D2 in NRW

D2 Stände sind durch die Sprengung zwar oft stark zerstört, finden sich aber heute noch häufig, wie hier bei Elmpt.

(Die Bilder wurden von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 18:51)


5

Montag, 21. Oktober 2013, 20:32

Re: D2 in NRW

Hoffentlich bleibt der D2 so wie er nun ist.

6

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 13:23

Re: D2 in NRW

Zitat von »"Andreas"«

Hoffentlich bleibt der D2 so wie er nun ist.


Du meinst den bei Elmpt ? :wink:

7

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 13:43

Re: D2 in NRW

Hallo
Schöne Bilder. In zwei Wochen hab ich das Glück eine Woche lang dort auf Tour zu sein.
Gruß Rainer
Wer Schreibfehler findet darf diese gerne behalten.

surge

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Wohnort: Churpfalz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Oktober 2013, 23:44

Re: D2 in NRW

Zitat von »"GenInFest"«

Zitat von »"Andreas"«

Hoffentlich bleibt der D2 so wie er nun ist.


Du meinst den bei Elmpt ? :wink:

Ich denke Andreas meint den "bei Aachen" essen_11.gif.
Der ist ja in einem unglaublichem Erhaltungszustand!
Mit Tarnbemalung und allen Panzerteilen. Zumindest auf der Hofseite.
Was ist das in der Nische rechts neben der Eingangstür? Fernsprechanschluss?
Gibt es dort eine Besichtigungsmöglichkeit?
Schönes WE
surge

9

Sonntag, 27. Oktober 2013, 07:58

Re: D2 in NRW

Ja, zu dem Zeitpunkt der Aufnahme gab es an dem Bauwerk sogar noch den Außenanschluß für den Fernsprecher. Ob der immer noch vorhanden ist, kann ich nicht sagen.
Ansonsten ist die Anlage verschlossen, teilweise auf Privatgelände gelegen und nur von außen begehbar.

surge

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Wohnort: Churpfalz

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Oktober 2013, 16:38

Re: D2 in NRW

Zitat von »"GenInFest"«

Ja, zu dem Zeitpunkt der Aufnahme gab es an dem Bauwerk sogar noch den Außenanschluß für den Fernsprecher. Ob der immer noch vorhanden ist, kann ich nicht sagen.
Ansonsten ist die Anlage verschlossen, teilweise auf Privatgelände gelegen und nur von außen begehbar.

Danke für die Antwort GenInFest
surge

11

Dienstag, 29. Oktober 2013, 18:37

Re: D2 in NRW

Gerne geschehen !
Ich tue mich etwas schwer den genauen Standort bzw. die Nr. zu nennen.

12

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 12:07

Re: D2 in NRW

Ob man Standort oder WH-Nr nennt, lässt sich anhand von
<!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.forum.west-wall.de/viewtopic.php?f=5&t=1748">viewtopic.php?f=5&t=1748</a><!-- l -->
beurteilen. Gerade bei diesem Bauwerk würde ich von einer öffentlichen Nennung abraten.
Natürlich können wir Abbauprozesse nicht aufhalten, aber dieses Forum sollte die nicht auch noch beschleunigen.

Beste Grüße
Patrice

deproe

Meister

Beiträge: 2 243

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 13:41

Re: D2 in NRW

Zitat von »"Patrice"«

Ob man Standort oder WH-Nr nennt, lässt sich anhand von
<!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.forum.west-wall.de/viewtopic.php?f=5&t=1748">viewtopic.php?f=5&t=1748</a><!-- l -->
beurteilen. Gerade bei diesem Bauwerk würde ich von einer öffentlichen Nennung abraten.
Natürlich können wir Abbauprozesse nicht aufhalten, aber dieses Forum sollte die nicht auch noch beschleunigen.

Beste Grüße
Patrice


Das was hier Patrice beschrieben hat, kann ich nur unterstützend bestätigen.
Diese wirklichen Raritäten sollten "unter Verschluss" bleiben, denn
schon an der Anzahl der angeschauten Bilder in der kurzen Zeit, merkt man
das Interesse der nicht immer "soliden" Leute!
Bitte einfach die Örtlichkeiten vernachlässigen... :wink:
bis dann gruß deproe

&quot;Nicht kleckern, klotzen!&quot;

surge

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Wohnort: Churpfalz

  • Nachricht senden

14

Freitag, 1. November 2013, 01:39

Re: D2 in NRW

Zitat von »"GenInFest"«

Gerne geschehen !
Ich tue mich etwas schwer den genauen Standort bzw. die Nr. zu nennen.

Wie schon die Vorredner schrieben-Richtig so!!!
surge

Rico81

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. November 2013, 09:35

Re: D2 in NRW

Bezüglich der Standortdaten und den damit verbunden Ängsten, begründen sich diese Bedenken doch eher auf der Tatsache, dass unsere eigene Szene, diejenige ist, die sich an den Bauwerken schändlich vergeht. Der normale Besucher oder Wanderer, der eine Anlage findet, würde sich wohl kaum die Mühe machen, irgendwelche Teile auszubauen. Diese Mühen machen sich doch nur Personen, die einen besonderen Bezug zu den Bauwerken haben.

Daher bedauere ich es sehr, dass die Weitergabe von Informationen so spärlich ist und somit die Erforschung und der Erkenntnisgewinn nur einem bestimmten Klientel zur Verfügung steht. Hierdurch wird auch keine Transparenz der gesammelten und gedruckten Daten gewährleistet, da eine Überprüfung nicht oder nur kaum stattfinden kann. Bettinger und Büren haben mit ihren Büchern einen Meilenstein gesetzt, doch sind nach heutigem Stand einige Teil veraltet und durch neuere Erkenntnisse ersetzt. Jörg Fuhrmeister als ein weiterer Pionier der Westwallkunde, hat sich viel Mühe gegeben bei der Zusammentragung der vielen Daten, aber hat sich jemals einer die Mühe gemacht die Daten zu überprüfen. Es ist nur menschlich, dass bei diesem Volumen von Fakten, Daten und Erkenntnissen auch mal schnell ein kleiner Fehler passiert , doch wenn keiner die Sachen mal hinterfragt und gegenprüft, werden diese Fehler immer weitergetragen und verfälschen die eigentlichen Tatsachen. Noch kann der Interessierte viel erkennen, aber wie sieht es in 200 Jahren aus?

Viele Grüße
Rico

PS GenInFest, ich finde es super, dass du uns an deinen Erfahrungen und Eindrücken teilhaben lässt.... das bringt mal wieder etwas frischen Wind in die Bude

16

Freitag, 1. November 2013, 11:51

Re: D2 in NRW

Zitat von »"Rico81"«

Bezüglich der Standortdaten und den damit verbunden Ängsten, begründen sich diese Bedenken doch eher auf der Tatsache, dass unsere eigene Szene, diejenige ist, die sich an den Bauwerken schändlich vergeht.


Und im speziellen sind es dann jene Personen, die Teile für Bauwerke suchen, die sich in "Behandlung" befinden. Ich schreibe bewußt nicht Restauration etc.!
Plünderung, Teileklau und Verschandelung von Bauwerken, nennt sich das dann.

17

Freitag, 1. November 2013, 12:28

Re: D2 in NRW

Hier ein weiterer D2 Stand bei Aachen. Man erkennt das gleiche Tarnschema wie bei dem erhaltenen Stand.

(Die Bilder wurden von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 18:51)


deproe

Meister

Beiträge: 2 243

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

18

Samstag, 9. November 2013, 12:41

Re: D2 in NRW

Danke "General", es ist wirklich erstaunlich, was da noch vorhanden ist... :wink:
bis dann gruß deproe

&quot;Nicht kleckern, klotzen!&quot;

19

Sonntag, 10. November 2013, 11:49

Re: D2 in NRW

Vom Regelbau D2 findet sich noch einiges im Raum NRW.

surge

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Wohnort: Churpfalz

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 12. November 2013, 23:21

Re: D2 in NRW

Zitat von »"GenInFest"«

Vom Regelbau D2 findet sich noch einiges im Raum NRW.

Wie ja auch in Ba-Wü!
Wahrscheinlich deshalb auch die Zusammenlegung NRW+BW im Forum?!?
Grüße
surge

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher