Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. August 2013, 12:55

Sütterlin Lesehilfe benötigt

Hallo allerseits,
wer hat eine Idee was folgendes Wort bedeutet? Das Bild ist aus drei Bildern zusammengesetzt welche jeweils mit dem gleichen Wort beschriftet waren.
Die Fotos selbst zeigen mir unbekannte Landschaften ohne einen Hinweis darauf wo sie aufgenommen wurden, daher versuche ich es über eine "Deutung" des Wortes.

Unter dem Wort habe ich mal notiert was ich dort zu lesen glaube.

Wer kann mir helfen und hat eine Idee was dort steht?
»95. Division« hat folgende Datei angehängt:
  • Text.jpg (99,6 kB - 56 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2016, 00:33)
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

treemaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bad Friedrichshall

Beruf: Baumschubser

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. August 2013, 15:03

Re: Sütterlin Lesehilfe benötigt

der letzte fehlende Buchstabe dazwischen müßte ein "r" sein, aber mit der Kombination
Durhthal komme ich auch nicht weiter.
Könnte es sein, dass da jemand "Durchthal" gemeint hat?
-thal würde auf österreichisch / schweizerischen Sprachstil hinweisen.

3

Sonntag, 18. August 2013, 15:29

Re: Sütterlin Lesehilfe benötigt

:-)
Vielen Dank!
Ich habe meine Vermutung nicht gepostet, da ich dem Ergebnis nicht vorgreifen wollte. Aber Deine Interpretation passt zu meiner Vermutung.
Dourd'hal oder eingedeutscht Durchthal in der Nähe von St. Avold. Dann fehlt nur ein c welches natürlich einem Schreibfehler zum Opfer gefallen sein könnte.
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

4

Sonntag, 18. August 2013, 17:47

Re: Sütterlin Lesehilfe benötigt

Damit es aber nicht so einfach bleibt hier noch einer, für mich eigentlich nicht zu lesen. Scheint mit "Altm" anzufangen. Hat dazu auch jemand eine Idee? Treemaster?
»95. Division« hat folgende Datei angehängt:
  • Text 2.jpg (96,58 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Januar 2016, 00:34)
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

flowcatcher

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Kraichgau

Beruf: hat goldenen Boden

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. August 2013, 19:43

Re: Sütterlin Lesehilfe benötigt

wenn da drauf ein Zug zu sehen ist oder irgendwas in Zusammenhang mit einem Tanklager,
vielleicht Altmannshofen....
http://www.tierheim-dallau.de

6

Sonntag, 18. August 2013, 19:55

Re: Sütterlin Lesehilfe benötigt

Ups! Mein Fehler, habe vergessen zu erwähnen was auf dem Bild ist: halbnackter Soldat an einem Brunnen mit Schild "eau non potable", also wohl in Frankreich aufgenommen. Sollte es ein Name sein wird es entweder der des Soldaten sein oder ein eingedeutschter Ortsname in Lothringen, also "Alt" statt "Vieux" oder so. Einen französischen Namen zu Altmann konnte ich auf die Schnelle nicht finden.
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

treemaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Wohnort: Bad Friedrichshall

Beruf: Baumschubser

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. August 2013, 19:56

Re: Sütterlin Lesehilfe benötigt

Zitat von »"flowcatcher"«

wenn da drauf ein Zug zu sehen ist oder irgendwas in Zusammenhang mit einem Tanklager,
vielleicht Altmannshofen....


Entweder wieder ein Schreibfehler (dafür erscheint mir die Schrift aber zu akkurat) beim doppel-n (eigentlich mit Überstrich). Oder aber der Nachname, der sich leicht bei Tante G für diese Zeit finden läßt.

8

Sonntag, 18. August 2013, 20:31

Re: Sütterlin Lesehilfe benötigt

Ok, dann vielen Dank an Euch, wird wohl der Name des Soldaten gewesen sein. Schade eigentlich.
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.