Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. August 2013, 20:43

Bunker IR191 Pirmasens, welcher Typ?

Hallo,
ich bins mal wieder... Dieses mal mit Fotos aus einer Serie welche von Angehörigen des IR191 der 71. Infanteriedivision südlich Pirmasens aufgenommen wurden. Bin wie immer über jede Info zum Typ der Bauten dankbar!!!!
Der Erste scheint sehr klein zu sein, der Andere schon etwas stattlicher. Nehme mal an es handelt sich um "angehängte Kampfräume"?
»95. Division« hat folgende Dateien angehängt:
  • IR 191 B1.jpg (106,17 kB - 201 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. März 2019, 18:21)
  • IR 191 B2.jpg (120,89 kB - 195 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. März 2019, 18:21)
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

2

Mittwoch, 14. August 2013, 13:05

Re: Bunker IR191 Pirmasens, welcher Typ?

Hallo Martin,

Im oberen Bild scheint es sich um einen MG-Kampfraum eines MG-Schartenstandes oder eines MG-Doppelschartenstandes zu handeln. Das Verhältnis der Höhe der Scharte zur Distanz zwischen der Scharte und dem Deckenrand spricht eher für die Kombination einer 7P7 mit einer Decke in B1, also sowas wie ein B1-1 oder B1-5.

Das untere Bild könnte ein Regelbau 10 zeigen, und wenn dann schon ein angehängter Kampfraum, jedoch eins, worin die MG-Scharte aus der angeschütteten Frontseite verdrängt wurde, und die Gewehrscharte in der rechten Seitenwand ersetzt hat. Kommt schon mal vor.

Beste Grüße
Patrice

Rico81

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. August 2013, 18:44

Re: Bunker IR191 Pirmasens, welcher Typ?

Also für mich sieht die Scharte beim ersten Bild aus wie eine Maulscharte. Meint Tipp für beide Bauwerke, wäre ein Regelbau 10a, der ang. Kampfraum wirkt so typisch langgezogen. Ich finde auf beiden Bilder schimmert markant auch das Blech durch.

Grüße Rico

Rico81

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. August 2013, 19:00

Re: Bunker IR191 Pirmasens, welcher Typ?

Hier mal noch zwei Bilder. Das untere RB10 und das obere RB10a

Quelle der Bilder: Deutsches Atlantikwall-Archiv

deutschesatlantikwallarchiv.de
»Rico81« hat folgende Dateien angehängt:
  • 043332.jpg (46,75 kB - 155 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. März 2019, 18:22)
  • 043305.jpg (51,57 kB - 154 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Juli 2019, 20:23)

5

Freitag, 16. August 2013, 13:58

Re: Bunker IR191 Pirmasens, welcher Typ?

Stimmt Rico, das ist doch ein Regelbau 10a, das ist auch deutlich wahrscheinlicher.
Da habe ich wohl lieber was tolleres sehen wollen als ein langweiliger 10a.

Beste Grüße
Patrice

Rico81

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. August 2013, 17:44

Re: Bunker IR191 Pirmasens, welcher Typ?

Hallo Patrice,

Danke für die Bestätigung. Ich denke du hast schon soviel Beton gesehen, dass man auch mal ganz schnell Betriebsblind ist und es gab dazu noch sehr viele Sonderkonstruktionen, da kann man sich nie so ganz sicher sein. :-)

Aber nach wie vor finde ich deine Arbeit wirklich toll und ich lese mir immer gern deine Berichte durch. Mach weiter so .... thx.gif

Grüße Rico

7

Freitag, 16. August 2013, 21:47

Re: Bunker IR191 Pirmasens, welcher Typ?

Da bleibt mir ja nur noch eines:
schilder_54.gif schilder_54.gif

Danke an Euch beide!!!
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.