Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flowcatcher

Fortgeschrittener

  • »flowcatcher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 316

Wohnort: Kraichgau

Beruf: hat goldenen Boden

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Juni 2013, 19:51

Was seht Ihr ?

Hier mal ein anderes Rätsel, passt in diese Rubrik,
weil ich am rätseln darüber bin, was zu sehen sein könnte.
Kabelsäulen haben teilweise eine Bezeichnung entweder Buchstabe,
Buchstabe und Zahl, oder ein Groß- und ein Kleinbuchstabe.
Meine Meinung gebe ich zum Schluß ab,
um nicht unnötig zu suggerieren.
Hintergrund ist die eigentlich für die Bezeichnung völlig unpassende Lage
in einer Kette von Kabelsäulen.
Bitteschön:

[attachment=0]<!-- ia0 -->Foto.JPG<!-- ia0 -->[/attachment]

[attachment=1]<!-- ia1 -->Foto1.JPG<!-- ia1 -->[/attachment]
»flowcatcher« hat folgende Dateien angehängt:
  • Foto.JPG (132,64 kB - 142 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. August 2014, 17:02)
  • Foto1.JPG (132,68 kB - 140 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. August 2014, 17:02)
http://www.tierheim-dallau.de

Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Juni 2013, 22:09

Re: Was seht Ihr ?

Ich sehe ein "K"
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

pavel

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Zwischen Karlsruhe und Rastatt

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juni 2013, 13:46

Re: Was seht Ihr ?

Und hinter dem "K" scheint noch etwas zu sein, sieht aus wie ein Kleinbuchstabe mit zwei "Füßchen", ein "n" oder "h"?

flowcatcher

Fortgeschrittener

  • »flowcatcher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 316

Wohnort: Kraichgau

Beruf: hat goldenen Boden

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Juni 2013, 20:09

Re: Was seht Ihr ?

Ich werf mal noch meine,
also die 3.meinung in den Ring: K 2

[attachment=0]<!-- ia0 -->Zwischenablage.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]
»flowcatcher« hat folgende Datei angehängt:
  • Zwischenablage.jpg (132,77 kB - 109 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Januar 2014, 07:22)
http://www.tierheim-dallau.de

pavel

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Zwischen Karlsruhe und Rastatt

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Juni 2013, 23:19

Re: Was seht Ihr ?

Hallo flow,
eine "2" könnte es auch sein. Wenn du sagst, dass die Bezeichnung nicht zur Lage der Kabelsäule passt, was würde den dann passen?
Wie viele Kabelsäulen/-brunnen waren in den Stichleitungen typischerweise vorhanden, d. h. welche Zahlen oder Kleinbuchstaben kann man ausschliessen?

Grüße
pavel

flowcatcher

Fortgeschrittener

  • »flowcatcher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 316

Wohnort: Kraichgau

Beruf: hat goldenen Boden

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Juni 2013, 22:02

Re: Was seht Ihr ?

genau, die 2 würde nicht zur Lage innerhalb der folgenden Linie passen:
(K ist aber sowieso ein Ausreißer, auf knapp 6km ist nun wirklich jede Säule auf den Meter genau in Flucht)
K2 hieße eigentlich, es wäre eine auf einer Stichstrecke, was sie aber nicht ist.

[attachment=1]<!-- ia1 -->Zwischenablage01.jpg<!-- ia1 -->[/attachment]

Was absolut noch nicht passt, sind die 3 Kabelmerksteine,
eine bei L, abgewinkelt nach links, der nächste liegt in Richtung K,
die letzte gut 100m berg-und bachaufwärts.
wer trägt die da hoch ?....
zudem sie dort mindestens auch ein abgewinkeltes Mal haben müßte....
Rätsel über Rätsel...

[attachment=0]<!-- ia0 -->Zwischenablage03.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]


Kabelsäulen auf frontseitigen Stichstrecken sind mit Buchstaben und Zahl bezeichnet,
das höchste mir bekannte ist X10 im Bereich Duttenberg (Die sogar noch existiert)
Säulen ins Hinterland von der Hauptlinie weg haben Kleinbuchstaben, kenn ich einen Fall mit a und b.
Also keine festgelegte Anzahl, sonst wäre der Verlauf der Leitungen auch recht einfach absehbar.
Entscheidend für die Anzahl ist allein der Abstand zur NES.

(Siehe auch http://www.forum.west-wall.de/viewtopic.php?p=41421#p41421)
»flowcatcher« hat folgende Dateien angehängt:
http://www.tierheim-dallau.de

pavel

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Zwischen Karlsruhe und Rastatt

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Juni 2013, 21:56

Re: Was seht Ihr ?

Wenn ich das richtig verstehe, dann wäre die Welt (fast) in Ordnung, wenn das Zeichen "Ka" lauten würde. Mit etwas Fantasie könnte man das zweite Zeichen tatsächlich als ein "a" interpretieren?
»pavel« hat folgende Datei angehängt:
  • Beschriftung.jpg (64,69 kB - 66 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Januar 2014, 07:22)