Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. September 2012, 11:57

Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Hallo Leute,
und ich schon wieder... Nachdem ich meine Alben der 262.ID eingescannt habe welche leider zum großen Teil nicht beschriftet waren habe ich noch ein paar weitere Fotos gefunden von denen ich hoffe jemand erkennt den Ort der Aufnahme.

Hier mal etwas wovon was in ähnlicher Form in diesem Beitrag behandelt wurde:
<!-- l --><a class="postlink-local" href="http://forum.west-wall.de/viewtopic.php?f=2&t=204">viewtopic.php?f=2&t=204</a><!-- l -->.
Falls es sich nicht um ein Sandkastenspiel handelt hatte wohl jemand an einem Berg das abgebildete Kreuz in Stein oder Zement hinterlassen. Ist dieser Ort schon jemandem hier aufgefallen? Muss im Pfälzer Wald sein, irgendwo zwischen Eppenbrunn und der Gegend nördlich des Maimont.

Aufgrund des sensiblen Themas bitte Antwort per PN.
»95. Division« hat folgende Datei angehängt:
  • kreuz.jpg (111,38 kB - 329 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Juli 2020, 21:09)
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

fritz

Profi

Beiträge: 825

Wohnort: Neustadt Weinstr.

Beruf: Taxikutscher

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. September 2012, 12:23

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Gibts auch im Elmsteiner Tal oberhalb der Landstrasse,aber für die allermeisten nicht sichtbar.Position unbekannt,müsste erst hinlaufen.Diese Symbole findeste noch zahlreich in allen alten Wasserbunkern,Wasser quellen und werken,allerdings immer innen.
Gruss Fritz

3

Sonntag, 16. September 2012, 12:30

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Hi Fritz,
danke für die schnelle Antwort!
Das Elmsteiner Tal ist ein wenig weit im Norden und Osten um noch im Bereich der 262.ID zu liegen. Aber schonmal interessant zu wissen dass derartige Hinterlassenschaften nicht unbedingt selten sind. Und sogar heute noch erhalten.
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

reiche666

Schüler

Beiträge: 63

Wohnort: Albersweiler Südpfalz

Beruf: Schlosser

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. September 2012, 14:36

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Bei uns in der Südpfalz gibts selbst noch eine aus Beton gegossene Brücke an der an den Aussenseiten erhaben das HK recht groß mit eingegossen wurde.Die dortigen Anwohner wirds wohl nicht jucken und die anderen haben es wohl noch nicht gemerkt :lol:
ruck zuck,.....fertig ist der Westwall

5

Sonntag, 16. September 2012, 14:46

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

:D
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

6

Dienstag, 25. Juni 2013, 08:20

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Hallo,

bei den drei Burgen (Altdahn, Grafendahn usw.) sind in der Höhe des kleinen Museum bei so einem Holzpferd ganz groß ein Eisernes Kreuz, sowie ein Spruch und die Einheit tief in den Sandstein geritzt....am Teufelstisch in Hinderweidenthal ist sogar ein SS Zeichen mit Einheit.
Selbst am Deutschen Weintor ist noch der Reichsadler ohne HK....man muss nur mal das Buch "Der Westwall heute" *Bereich Südwestpfalz* von -Gisbert W. Klar- sich anschauen, er hat zahlreiche Verewigungen von Einheiten im Bild festgehalten und ich nehme an es sich noch ein paar mehr die nicht in dem Buch sind.

Es sind halt stumme Zeitzeugen und man sollte Sie zur Erinnerung lassen. Auch wenn sich einige darüber aufregen...selbst die Truppen von Napoleon und der Österreicher haben sich verewigt u.a. am "Schänzel" in der Pfalz.

Gruß

Fubar

7

Dienstag, 25. Juni 2013, 13:27

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Der Rainer hatte da neulich noch ein Buch, in dem solche Teile im pfälzer Wald abgebildet waren ... frag mich nicht nach dem Namen aber wenn er das hier liest, wird er schon wissen was ich meine.

8

Dienstag, 25. Juni 2013, 15:47

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Hallo
Das Buch heißt: Der Westwall damals und heute im Abschnitt Südwestpfalz und Fischbachstellung
Dort sind unter dem Kapitel :weitere Fundstücke , einige solcher Abbildungen zu sehen.
Das Buch hat keine ISBN
LG Rainer
Wer Schreibfehler findet darf diese gerne behalten.

9

Dienstag, 25. Juni 2013, 18:03

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Eiei, aber wo würde man dieses Buch denn finden können? Klingt doch interessant. Google liefert leider 0 Ergebnisse dazu.
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

Westwall

Meister

Beiträge: 2 009

Wohnort: Südpfalz

Beruf: Öffentlicher Dienst

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. Juni 2013, 18:19

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Hallöchen,

das Buch gibt es entweder bei Gisbert Klar persönlich, bzw. im WW-Museum Bad Bergzabern.

MfG
Martin
Wer suchet der findet
Zu erreichen unter Skype: bunker-martin

11

Dienstag, 25. Juni 2013, 18:43

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Ja das hab ich vergessen zu schreiben. Ich habs bei Euch gekauft.
Wer Schreibfehler findet darf diese gerne behalten.

12

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:18

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Hallo,

hat Gisbert Klar mehrere Bücher über den Westwall verfasst ?
Ich kenne von ihm nur >Der Westwall - heute - Bereich Südwestpfalz<
Ist das identisch mit dem Buch >Der Westwall - damals und heute< ?
Neuauflage oder so....


Gruß Fubar

13

Mittwoch, 26. Juni 2013, 09:49

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Zitat von »"Westwall"«

Hallöchen,

das Buch gibt es entweder bei Gisbert Klar persönlich, bzw. im WW-Museum Bad Bergzabern.

MfG
Martin


Verschickt ihr Bücher ( nach Vorabkasse ) auch per Post oder muss ich dazu persönlich bei euch im Bunker einfallen? :D

14

Mittwoch, 26. Juni 2013, 09:52

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Zitat von »"AllesFubar"«

Hallo,

hat Gisbert Klar mehrere Bücher über den Westwall verfasst ?
Ich kenne von ihm nur >Der Westwall - heute - Bereich Südwestpfalz<
Ist das identisch mit dem Buch >Der Westwall - damals und heute< ?
Neuauflage oder so....


Gruß Fubar


Der Westwall: Geschichte und Gegenwart ( falls du das mit damals und heute meinst ) ist von Jorg Fuhrmeister und ein anderes Buch.

P:S. hat jemand das Buch: Der Westwall heute im Bereich Südwestpfalz von Gisbert Klar und könnte es mir ausleihen bzw. weiß jemand ob es das Buch noch zu kaufen gibt?

15

Mittwoch, 26. Juni 2013, 10:13

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Zitat von »"Siegelsbacher"«


Das Buch heißt: Der Westwall damals und heute im Abschnitt Südwestpfalz und Fischbachstellung


Ich meinte dieses Buch, ist das auch von Gisbert Klar ?

Gruß

Fubar

PS: Das Buch "Der Westwall Heute Bereich Südwestpfalz" habe ich vor gut 10 Jahren direkt bei Gisbert Klar gekauft. Es ist zwar nur ein Buch aber für mich ein Heiligtum und verleihe es nicht, sorry

16

Mittwoch, 26. Juni 2013, 12:56

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Zitat von »"Westwall"«

Hallöchen,

das Buch gibt es entweder bei Gisbert Klar persönlich, bzw. im WW-Museum Bad Bergzabern.

MfG
Martin


Hi Martin,
da muss ich Euch mal wieder besuchen kommen! Schnell mal einen Blick auf die Öffnungszeiten werfen :D

Ah, Sonntag 10-16.00 Uhr. Wenn ich kann komme ich verbei und nehme eines der Bücher mit. Ist noch eines auf Lager? Was kostet es denn?
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.

Westwall

Meister

Beiträge: 2 009

Wohnort: Südpfalz

Beruf: Öffentlicher Dienst

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 26. Juni 2013, 14:25

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Tag zusammen,

also Bücher versenden wir keine :wink: Da "muss" man schon persönlich eintrudeln und es sich kaufen :)
Wir haben wohl noch ein paar auf Lager. Das Buch kostet (öhm... grübel...) ich glaube... 28 Euro. Lohnt sich aber, zumal es ein Buch nach meinem Geschmack ist! Wenig Text, viel Bilder :lol: :lol:

Ich habe auch noch die erste Ausgabe von diesem Teil. Das Buch jetzt ist eine überarbeitete Fassung mit mehr Bildern! Ich habe es schon ein paarmal durchgeblättert und muss sagen, der Preis ist gerechtfertigt!!!

Wenn mich jemand persönlich mal sprechen will, ich bin am 07.07.13 am Museum :wink:

MfG
Martin
Wer suchet der findet
Zu erreichen unter Skype: bunker-martin

18

Mittwoch, 26. Juni 2013, 16:39

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Ich kann nur sagen das Buch ist sehr informativ, für diejenigen die in leicht hüglichem Gelände mit Steigungen knapp über 14% zurechtkommen.
Für die Anderen ein schönes Fotoalbum mit Text.
Wer Schreibfehler findet darf diese gerne behalten.

19

Mittwoch, 26. Juni 2013, 16:46

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Zitat von »"AllesFubar"«

Zitat von »"Siegelsbacher"«


Das Buch heißt: Der Westwall damals und heute im Abschnitt Südwestpfalz und Fischbachstellung


Ich meinte dieses Buch, ist das auch von Gisbert Klar ?

Gruß

Fubar

PS: Das Buch "Der Westwall Heute Bereich Südwestpfalz" habe ich vor gut 10 Jahren direkt bei Gisbert Klar gekauft. Es ist zwar nur ein Buch aber für mich ein Heiligtum und verleihe es nicht, sorry


Dann mal ne doofe Frage, kauft der die Teile immer noch selbst? Wenn ja, wie und wo :roll: ?

Gruß

20

Donnerstag, 27. Juni 2013, 11:11

Re: Verfassungsfeindliches Symbol auf Berg im Pfälzerwald?

Also ich komme am Sonntag im Museum vorbei um mir ein Buch abzugreifen. Verstehe gar nicht dass ich das beim letzten Besuch nicht mitgenommen habe.
Grüße,
Martin

Mein neues Buch mit Marc Romanych: "42cm "Big Bertha" and German Siege Artillery of WWI" aus der Reihe "New Vanguard" jetzt im Handel erhältlich.