Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flowcatcher

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Kraichgau

Beruf: hat goldenen Boden

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 26. August 2007, 23:08

Ja Pilz, kommt wohl eher hin.
Gelbe Lohblüte (Fuligo septica)
<!-- m --><a class="postlink" href="http://de.wikipedia.org/wiki/Schleimpilze">http://de.wikipedia.org/wiki/Schleimpilze</a><!-- m -->

bestimmt lecker...
»flowcatcher« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_3096.JPG (60,72 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. April 2017, 01:23)
http://www.tierheim-dallau.de

deproe

Meister

Beiträge: 2 243

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 21. Oktober 2007, 05:00

Re: Was mann auf der Bunkertour so alles entdecken kann

Zitat von »"landzknecht"«

Hallo zusammen,

bei einer meiner Bienwaldtouren stiess ich abseits der Wege auf diesen Buamriesen, dessen Alter ich auf ca. 500 Jahre einschätze.

Zum Größenvergleich habe ich meinen wasserdichten Hut auf die Wurzel gelegt (er wurde im Kofferraum von meiner Bowlingkugel überrollt und ist etwas zerdrückt)

Ist zwar nix zum Thema Westwall aber trotzdem interessant finde ich.


Hallo Landzi,

existiert denn der Hut noch :?:

Die Wurzel und der Baum selbst is ja faszinierend :!:

Die Wurzel erinnert mich an einen Greifvogelfuss :roll:

Also der Bienwald der Bienwald - nicht´s wie hin :wink:
bis dann gruß deproe

&quot;Nicht kleckern, klotzen!&quot;

Frank__

Fortgeschrittener

Beiträge: 271

Wohnort: PS

Beruf: Rohrverbieger

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. September 2009, 00:02

Leben im Stollen

Na da will ich diesen Thread mal etwas entstauben :wink:
Habe auch ein paar Bilder beizusteuern.

der Stollen lebt !


und das hier kennt ja wohl jeder.


vernetzter Beton


Gruss
Frank

Stutta

Profi

Beiträge: 1 145

Wohnort: Pirmasens

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 12. Januar 2011, 20:12

Re: Was mann auf der Bunkertour so alles entdecken kann

Ein Pilz der Birnenrost an einer verwilderten Pfaffenbirne.
Der Pilz muß lecker schon sein weil die Blattläuse so fett sind.
»Stutta« hat folgende Datei angehängt:
  • 0532Rost klein.jpg (66,24 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Dezember 2013, 10:34)