Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Februar 2012, 12:05

Tag der Archive 2012

Aus gegebenem Anlaß:


Zitat
"Am ersten Wochenende im März geben bundesweit wieder viele Archive Einblick in die Schätze, die dort aufbewahrt werden, und in ihre Aufgaben. Der VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare - hat diese Initiative 2001 gestartet, um auf die kulturpolitisch wichtige Arbeit der Archive aufmerksam zu machen.

Am 3. März 2012 ab 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr können Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen, zum Beispiel bei Führungen ins Magazin, in die Fotowerkstatt sowie die Restaurierung. Das Bundesarchiv Abteilung Militärarchiv lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich an diesem Tag über Möglichkeiten der Recherche in Beständen und Nutzung des Archivgutes zu informieren.

Es gibt viel zu sehen, Fragen werden erläutert und für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Vielleicht möchte der eine oder andere Westwall-Freund diese Gelegenheit nutzen."
Zitatende

Gruß
Arno

2

Donnerstag, 16. Februar 2012, 12:27

Re: Tag der Archive 2012

Mhhm,

das hat so nicht richtig geklappt mit dem Bild, Neuer Versuch.

Gruß
Arno

Wer Lesen kann ist klar im Vorteil - oder, kaum macht man es richtig, funktioniert es.
»Arno« hat folgende Datei angehängt:

deproe

Meister

Beiträge: 2 243

Wohnort: Land Brandenburg

Beruf: Fachberater

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Februar 2012, 14:30

Re: Tag der Archive 2012

Danke Arno... :wink:
bis dann gruß deproe

"Nicht kleckern, klotzen!"