Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. September 2007, 21:28

Bunker in Saarbrücken Hohe Wacht, Bunkerklause

Hallo!
Ich hab vom Thema West-Wall leider (noch) keine Ahnung. Von daher hoffe ich, daß ich hier nicht total verkehrt bin.

Ich hätte gerne Infos zu einem Bunker in meiner Nähe.
Er befindet sich unter/im Haus Hohe Wacht 19, bei der gleichnamigen Kneipe "Bunkerklasue".
Die Kneipe hat auch wieder offen seit einigen Wochen - irgendwo hier im Forum wurde danach mal gefragt.

Ich würd eigentlich nur gern irgendwas über den Bunker dort wissen....reine Neugierde...wenn man schon so oft da vorbeikommt.

Also wenn mir jemand was darüber erzählen kann, fänd ich das klasse.

Vimoutiers

Schüler

Beiträge: 120

Wohnort: Freiburg

Beruf: EDV-Berater, Historiker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2007, 21:33

Hi Sonnenschein,

ich hab einen besseren Vorschlag:
Geh in die Bunker-Klause, frag dort nach und erzählt UNS erstmal was.

Ich bin sicher, dann kommen weitere Infos...
Gruß
Sebastian

fritz

Profi

Beiträge: 825

Wohnort: Neustadt Weinstr.

Beruf: Taxikutscher

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. September 2007, 23:48

Hallo Sonnenschein,ich glaube,dass hier im Forum noch niemand da drinn war,sonst hätten wir auch gewußt,wo die Bunkerklause sich befindet.Dank dir erst mal,denn jetzt ist der Standort ja bekannt.Soviel ich weiss,soll sichs da um einen kombinierten PAK-MG-Stand handeln,mehr ist mir auch nicht bekannt.Aber,wenn du zu einen besseren Informationsfluss beitragen möchtest,könntest du mal in der Rubrik Neuvorstellungen was zum Besten geben,dann läufts wie geschmiert.
Gruss Fritz

4

Donnerstag, 27. September 2007, 13:44

Über den Bunker und die Klause habe ich auch noch nichts gehört. Sonnenschein, du bist nicht zufällig der Wirt von der Bunkerklause. Wenn nicht denke ich das du dort bestimmt etwas über den Bunker erfährst, wie schon angedeutet wurde. Wir haben hier eine Rubrik, Neuvorstellungen, dort solltest du vielleicht etwas über dich schreiben. Das kann Wunder wirken.
Si vis pacem, para bellum!

Mfg
Michael

5

Donnerstag, 27. September 2007, 14:49

Hi,

früher gab es dort mal einen Westwall Stammtisch von Mitgliedern des Schatzsucher Forums. Das Ding war mal eine zeitlang geschlossen.

Vorstellen wäre tatsächlich schön :wink:

Gruß,
Torsten

Anonymous

unregistriert

6

Donnerstag, 27. September 2007, 17:53

Zitat von »"fritz"«

...,sonst hätten wir auch gewußt,wo die Bunkerklause sich befindet.Dank dir erst mal,denn jetzt ist der Standort ja bekannt...


Ähem, der war glaub ich schon vorher bekannt... :D :D :D :D

nikolaj

Meister

Beiträge: 2 045

Wohnort: Stuttgart

Beruf: selbständiger kaufmann

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. September 2007, 19:50

ja irgendwo im netz habe ich sogar ein foto vom bunker gefunden. ist eigentlich ein alter hut. wo war das nur ?

schließe mich meinen vorschreibern an.

gruß nikolaj

fritz

Profi

Beiträge: 825

Wohnort: Neustadt Weinstr.

Beruf: Taxikutscher

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. September 2007, 22:36

@20P7: Asche über mich,ich wusste es nicht :oops: Hab bestimmt den alten Tread net fertiggelesen.Aber da könnte ich auch mal einkehren.
Gruss Fritz

Bunkergeist

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Saarland, Kreis SLS

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. September 2007, 15:47

Habe hier mal ein Bild vom Bunker „Hohe Wacht“ während der Bauzeit. Das Bild stammt aus dem Buch „Unternehmen Westwall“ von Doris Seck.

Gruß Theo
»Bunkergeist« hat folgende Datei angehängt:
Wer rettet die deutsche Sprache?

10

Freitag, 28. September 2007, 15:50

Hohe Wacht

Hi,

klasse Foto !!!

Gruß,
Torsten

20P7

Profi

Beiträge: 774

Wohnort: Sarreguemines, Frankreich

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Juni 2009, 17:54

Ist inzwischen wieder zu verkaufen...

http://cgi.ebay.de/Freistehendes-Einfami…93%3A1|294%3A50

sledge

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Wohnort: Saarbrücken im schönen Saarland

Beruf: Kutscher bei der Landeshauptstadt Saarbrücken

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. Juni 2009, 18:59

Der Bunker ist ein Regelbau 139a, WH Nr. 77a / 377 von 1940.
Das Haus auf der Anlage ist das alte Wallmeister - Haus, es wurde allerdings 1955 teilweise um- bzw. Teile angebaut.
Im Inneren sind sogar noch die Einbauschränke, verschiedene Einrichtungsgegenstände und das Kaminzimmer von 1940 zu sehen.
Das Haus steht übrigens unter Denkmalschutz, also ein Abriss und Neubau (wie im eBay Angebot erwähnt) auf dem Bunker ist also nicht möglich.
Da spielt nämlich das Denkmalamt nicht mit.

Anbei mal der Grundriss der besagten Anlage (leider verträgt sich mein Scanner nicht mit dem neuen Betriebssystem, deshalb nur ein schlechtes Foto)
und noch ein Bild aus der Bauphase(Quelle: Unternehmen Westwall / D. Seck)
»sledge« hat folgende Dateien angehängt:
Grüsse sledge

Diese Nachricht wurde von meiner Android Mobiltoilette mit kot.de gesendet.

Frank__

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Wohnort: PS

Beruf: Rohrverbieger

  • Nachricht senden

13

Samstag, 13. Juni 2009, 19:11

der Grundriss des Bunkers mit Massangaben ist auch im ebay-angebot mit enthalten.
Danke für das hist. Foto und weitergehenden Infos,Sledge :D

Frank

Stutta

Profi

Beiträge: 1 147

Wohnort: Pirmasens

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

14

Samstag, 13. Juni 2009, 21:00

sledge
Nach den Zeichnungen ist ein 139 aber ohne Flankierungsanlage, also kein 139a.

Walter

sledge

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Wohnort: Saarbrücken im schönen Saarland

Beruf: Kutscher bei der Landeshauptstadt Saarbrücken

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 14. Juni 2009, 19:57

Hallo Walter auf dem Bild von meinem letzten Beitrag ist ein 139 b mit Flankierungsanlage abgebildet.
Hab eben erst die Pläne im eBay Angebot gesehen, Bunker WH 77a ist ein 139a ohne Flankierungsanlage.

Im Buch von J. Fuhrmeister ist er als 139a angegeben aber als 139b abgebildet.
Da ist ihm wohl ein Fehler passiert!
empoerung.gif

Gut beobachtet Walter, danke für dein Hinweis!
Grüsse sledge

Diese Nachricht wurde von meiner Android Mobiltoilette mit kot.de gesendet.

20P7

Profi

Beiträge: 774

Wohnort: Sarreguemines, Frankreich

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. Juni 2009, 21:56

Kommt wohl mal vor,

in Jörgs Erstausgabe sind auch noch einige Fehler drin, die dann wohl später bereinigt wurden.

Irgendwann wird man beim Schreiben Betriebsblind, da ist es das beste, wenn jemand anderes nochmal Korrektur liest. :wink:

Gruß

Markus

Stutta

Profi

Beiträge: 1 147

Wohnort: Pirmasens

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 14. Juni 2009, 23:06

Ja sicher ist es richtig wenn Fachtexte gegengelesen werden, wenn der Zweite aber nicht vom Fach ist, ist es Essig.
Und, auch von lesen wird man blind.
Bin ja nicht der Schreiber, habe aber mit Texten und Übersetzungen meine Erfahrungen, da liegt der Teufel im Detail. (Hier paßt nun Mal ausgerechnet kein deutsches Wort) :shock:


Walter

westwall86

Schüler

Beiträge: 142

Wohnort: Saargebiet

Beruf: Impr

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. August 2009, 20:58

gibts was neues von der klause? bin vor kurzem dran vorbei gefahren weil ich ja doch ein wenig neugierig war, hatte aber leider keine zeit um mich näher damit zu beschäftigen.
Was ist noch wert das Ehrenamt wenn fehlt die Ehre allesamt?

Ich hätte gern ein Regierungssystem, in dem die, die etwas tun wollen, an der Macht sind - und die, die gerne reden, die Opposition bilden

20P7

Profi

Beiträge: 774

Wohnort: Sarreguemines, Frankreich

Beruf: Rettungsassistent

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. August 2009, 21:56

Naja, neues eigentlich nicht...

Die Klause hat geöffnet und die WIG hat gestern ihren Stammtisch dort abgehalten...

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.westwall-ig.de/wig_aktuell.htm">http://www.westwall-ig.de/wig_aktuell.htm</a><!-- m -->

Bilder vom Regelbau 139a findest Du unter

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.westwall-ig.de/bildergallerie.htm">http://www.westwall-ig.de/bildergallerie.htm</a><!-- m -->

Gruß

Markus

-=KB=-

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Wohnort: Pfalz :-)

Beruf: Lackierer/Autodidakt

  • Nachricht senden

20

Montag, 24. August 2009, 21:39

Markus du warst beim Jupp? :-) cool.. konnte leider net hin kommen..

aber mein Modell war ja schon dort.. auch wenns n schwacher trost war :-(