Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. April 2018, 23:37

Höckerlinie

Hallo zusammen,
ich komme aus dem Raum Stuttgart und frage Euch, wo sich die am südlichsten gelegene Höckerlinie des Westwalls befindet.
Ich will die Drachenzähne mal wieder besuchen und nicht bis nach NRW fahren.
Bei uns hier gibt's ja nur die Westwallbunker. Der alte Vater Rhein hatte ja die Panzer am Übergang gehindert, also waren die hier nicht so wichtig.

freue mich auf Antworten.
Gruß

dermike

2

Freitag, 20. April 2018, 12:31

Bei Niederotterbach ist eine und in Steinfeld auch direkt am Ortsrand.
In BaWü fallen mir jetzt weiter südlich auch spontan keine ein.

3

Freitag, 20. April 2018, 15:17

Danke für die Info.

dermike

sledge

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Wohnort: Saarbrücken im schönen Saarland

Beruf: Kutscher

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. April 2018, 18:24

In St. Arnual bei Saarbrücken gibts noch 3 Teilstücke (Typ von 39) mit jeweils einigen hundert Metern, Panzermauer mit Übergang in diese ist dort auch noch vorhanden.
In Bliesen / Oberthal bei St. Wendel und bei Nonnweiler / Otzenhausen gibt es auch noch große Stücke.
Am Orscholzriegel mit Leukbachüberquerung.

Ansonsten noch einige kleinere Reste.
Grüsse sledge

Diese Nachricht wurde von meiner Android Mobiltoilette mit kot.de gesendet.

5

Freitag, 20. April 2018, 19:21

Orscholzriegel


Von da aus ist es dann nicht mehr weit bis NRW. :D

Am nördlichen Ende von RLP gibt es schöne Strecken Höckerlinie Typ 38, 39 und auch 38 verstärkt sowie Pfahlhindernisse und Panzergraben, längere Strecken Panzermauer und Doppel-U-Eisenhindernis erst wieder in NRW.

6

Freitag, 20. April 2018, 19:23


In St. Arnual bei Saarbrücken gibts noch 3 Teilstücke (Typ von 39) mit jeweils einigen hundert Metern, Panzermauer mit Übergang in diese ist dort auch noch vorhanden.
In Bliesen / Oberthal bei St. Wendel und bei Nonnweiler / Otzenhausen gibt es auch noch große Stücke.
Am Orscholzriegel mit Leukbachüberquerung.

Ansonsten noch einige kleinere Reste.

ebenfalls Danke

dermike