Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:47

Und was mir eben auch noch so einfällt: Splitterte der Tarnbeton bei Beschuss nicht gefährlich ab? Wären da Tarnnetze nicht die bessere und billigere Lösung gewesen, gerade da die auch Tarnung für fliegende Aufklärer boten?
Danke für deinen Post, sledge!

Loslau

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Pirmasens

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:55

WH 309 und 310 sind 105er Regelbauten.


Danke. Sind die noch da? oder gesprengt wie 309a (RB 139).

sledge

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Wohnort: Saarbrücken im schönen Saarland

Beruf: Kutscher bei der Landeshauptstadt Saarbrücken

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 25. Februar 2018, 21:05

WH 309 und 310 sind 105er Regelbauten.


Danke. Sind die noch da? oder gesprengt wie 309a (RB 139).
Die sind noch da, nur die Panzerteile wurden entfernt. Bild 1: WH 309, Bild 2: WH 310
»sledge« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN9981.JPG (749,79 kB - 38 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2019, 18:15)
  • DSCN9986.JPG (643,13 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2019, 18:15)
Grüsse sledge

Diese Nachricht wurde von meiner Android Mobiltoilette mit kot.de gesendet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sledge« (25. Februar 2018, 22:11)


sledge

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Wohnort: Saarbrücken im schönen Saarland

Beruf: Kutscher bei der Landeshauptstadt Saarbrücken

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 25. Februar 2018, 21:13

Hmmm. Ist die Farbe Bestandteil der Betonmischung oder wurde die nachträglich aufgetragen?
Unglaublich, dass die Holzwolle-Beton-Mischung so lange hält. Ich hätte vermutet, dass so ein Gemisch der Witterung viel anfälliger wird. Dass die Unebenheiten dem Eindringen von Wasser Vorschub leisten, dass da dann Frost zum großflächigen Abplatzen beiträgt u.s.w.
Wenn ich mir im Vergleich dazu den Beton der Schulgebäude aus den 70er Jahren betrachte, dann kommen mir die Tränen in die Augen. Dabei habe ich schon selbst gesehen, dass gerade im Westwall schlechter Beton verbaut wurde.
Liebe Fachleute: Woran liegt das? Andere Mischung? Gab es früher viel höhere Qualitätsstandards, was den Zement angeht, eine andere Rezeptur? Heute verbotene Beimischungen?
Das würde mich echt mal interessieren.
Im Tarnputz ist die Farbe ein Bestandteil.
Bei Bunkern ohne Tarnputz wurde die Farbe später aufgebracht.
Früher war der Beton wohl besser, das Mischungsverhältnis war vorgeschrieben.
Ein Regelbau 108b z.B. besteht aus ca. 790cbm Beton, davon sind 312 Tonnen nur rein Zement. Es wurden Prüfwürfel angefertigt bevor eine Betonmischung freigegeben wurde.
Wenn Du denkst im Westwall war der Beton schlecht, dann schau Dir erst mal die Maginot Linie an.
Grüsse sledge

Diese Nachricht wurde von meiner Android Mobiltoilette mit kot.de gesendet.

sledge

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Wohnort: Saarbrücken im schönen Saarland

Beruf: Kutscher bei der Landeshauptstadt Saarbrücken

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 25. Februar 2018, 21:22

Und was mir eben auch noch so einfällt: Splitterte der Tarnbeton bei Beschuss nicht gefährlich ab? Wären da Tarnnetze nicht die bessere und billigere Lösung gewesen, gerade da die auch Tarnung für fliegende Aufklärer boten?
Danke für deinen Post, sledge!
Tarnnetze oder Tarnmatten wurden zusätzlich benutzt. Ich denke nicht das Tarnnetze günstiger gewesen wären. Und langlebiger bestimmt nicht.
Der Tarnputz sollte die Konturen verwischen und bot Pflanzen und Moosen die Möglichkeit an der Bunkerwand halt zu finden und dort zu wachsen.
Der Tarnputz hatte auch eine isolierende Wirkung an den Stahlschartenplatten, innen weniger Kondenswasser.
Das bisschen Putz dass bei Beschuss abplatzte nahm man wohl in Kauf, im Verhältnis zu den abgeplatzten Betonbrocken der meterdicken Wände war das wohl nicht der Rede wert.
Grüsse sledge

Diese Nachricht wurde von meiner Android Mobiltoilette mit kot.de gesendet.

sledge

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Wohnort: Saarbrücken im schönen Saarland

Beruf: Kutscher bei der Landeshauptstadt Saarbrücken

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 25. Februar 2018, 21:49

Zum Thema Tarnputz ein Bericht aus dem Relikte Magazin 07.2017.
In dem Bericht geht es um die teilweise Restaurierung des Tarnputz an WH 316 am Halberg.
»sledge« hat folgende Dateien angehängt:
  • img242.jpg (383,68 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2019, 18:10)
  • img243.jpg (587,82 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2019, 18:11)
  • img244.jpg (550,93 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2019, 18:12)
  • img245.jpg (526,01 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2019, 18:13)
  • img246.jpg (606 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. Oktober 2019, 18:14)
Grüsse sledge

Diese Nachricht wurde von meiner Android Mobiltoilette mit kot.de gesendet.

47

Montag, 26. Februar 2018, 09:48

@ sledge:
Auauau. Da spricht der Fachmann. Vielen Dank für die tolle Beantwortung all meiner Fragen! schilder_54.gif
Super der Artikel, jetzt muss ich nur noch vor Ort bei Gelegenheit mal die Stellung besuchen, damit ich mir den Tarnputz original und restauriert mal anschauen kann. Bei uns hier am Ettlinger Riegel habe ich das noch nicht gesehen. Grüße ins Saarland!


48

Montag, 26. Februar 2018, 18:20

Außerdem konnten die Baufirmen für ein Bauwerk mit TP mehr abrechenen als für ein Bauwerk ohne TP.
Der Westwallbau war ein bedeutender Wirtschaftsfaktor zu dieser Zeit.
Tarnnetze kamen dann noch zusätzlich auf die Rechnung.

Loslau

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Pirmasens

  • Nachricht senden

49

Montag, 7. Mai 2018, 11:04

Regelbau 108b (WH 316) "Monplaisir";
Tage der offenen Panzertür 06/05/2018
»Loslau« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_8541.jpg (73,57 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8543.jpg (90,94 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8547.jpg (91,39 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8549.jpg (101,43 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8550.jpg (136,62 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)

Loslau

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Pirmasens

  • Nachricht senden

50

Montag, 7. Mai 2018, 11:06

mehr...
»Loslau« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_8551.jpg (117,96 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8552.jpg (118,3 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)
  • IMG_8553.jpg (121,93 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)
  • IMG_8556.jpg (96,53 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)
  • IMG_8557.jpg (104,68 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)

Loslau

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Pirmasens

  • Nachricht senden

51

Montag, 7. Mai 2018, 11:08

mehr..
»Loslau« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_8560.jpg (93,29 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)
  • IMG_8564.jpg (94,07 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)
  • IMG_8565.jpg (109,22 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)
  • IMG_8566.jpg (102,13 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)
  • IMG_8569.jpg (115,78 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. September 2018, 19:32)

Loslau

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Pirmasens

  • Nachricht senden

52

Montag, 7. Mai 2018, 11:10

usw
»Loslau« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_8570.jpg (109,19 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8572.jpg (95,41 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8574.jpg (106,98 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8575.jpg (117,51 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8582.jpg (116,6 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)

Loslau

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Pirmasens

  • Nachricht senden

53

Montag, 7. Mai 2018, 11:11

ende
»Loslau« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_8583.jpg (87,08 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2018, 08:06)
  • IMG_8586.jpg (81,61 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. April 2019, 21:24)
  • IMG_8587.jpg (180,95 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. April 2019, 21:24)

Ähnliche Themen