Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Oktober 2016, 20:38

Drehschrankensperre

Drehschrankensperre:

(Die Bilder der Schrankensperre wurden von mir am 24.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (24. November 2017, 11:44)


Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. November 2016, 17:29

Hübsches Teil. Ist das historisch oder gibt es die noch?
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

3

Mittwoch, 2. November 2016, 19:48

Die Bilder sind frisch, keine Woche alt. ;)

4

Donnerstag, 3. November 2016, 17:13

Tolle Fotos, danke für's Zeigen!

Das noch keiner auf die Idee gekommen ist, das Stück als brandgefährlich zu terminieren... Bei den Spitzen obendrauf...
Echt großes Glück, würde ich sagen!

5

Samstag, 5. November 2016, 16:32

Dann scheint es ja trotz der allgemeinen Verlagerung in den Bereich der sozialen Medien, hier im Forum doch Interesse an solchen Fotodokumentationen zu geben. ;)

Die bereits allgemein bekannte Drehschrankensperre:


(Die Bilder der Schrankensperre wurden von mir am 24.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (24. November 2017, 11:44)


Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. November 2016, 18:35

Die andere ist viel cooler!
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

7

Samstag, 5. November 2016, 19:27

Wir arbeiten weiter an dem Thema Westwall Straßen- und Wegesperren vielleicht kmommt da ja noch was.

Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. November 2016, 22:06

War die neu aufgetauchte Sperre in den Karten verzeichnet?
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

9

Sonntag, 6. November 2016, 11:18

Es gibt Karten in der die "neue" Drehschrankensperre verzeichnet ist.

Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. November 2016, 20:14

Ich nehme mal an die Karten gibts noch nicht so lange.
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

11

Sonntag, 6. November 2016, 21:40

So irgendwie seit ~ sechsundsiebzig Jahren glaube ich. :rolleyes:

12

Donnerstag, 10. November 2016, 11:33

Die Konstruktion von dieser Drehschrankensperre ist auch interessant:

(Die Bildanhänge wurde von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 22:05)


Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. November 2016, 14:38

Die ist ziemlich cool, leider fehlt die Schränke :/
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

14

Donnerstag, 10. November 2016, 15:46

Is es die aus St Arnual?

15

Donnerstag, 10. November 2016, 15:49

@B00nfire:
Die kennst du aber ?!

16

Sonntag, 13. November 2016, 12:06

Drehschranke (Eisenträger) eingebunden in ein Eisenbetohhöckerhindernis alter Art-verstärkt.

(Die Bildanhänge wurde von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 22:05)


Zappo

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: bei Karlsruhe

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. November 2016, 12:16

Sperrstelle....

Gruß Z.

Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. November 2016, 15:04

Welchem Fest.Pi.Stab wäre die neue Schrankensperre zuzuordnen?
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

19

Sonntag, 29. Januar 2017, 11:51

39

(Die Bildanhänge wurde von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 22:06)


20

Freitag, 24. November 2017, 11:53

Die Bilder der Schrankensperre wurden von mir am 24.11.17 gelöscht.

Ähnliche Themen