Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. Juni 2016, 08:32

Maginot Linie Dünkirchen ?

Hallo,

dieses foto habe ich vor einiger Zeit bekommen und suche immer noch den genauen Standort.
Laut Beschriftung wurde das Foto am 3 Juni 1940 kurz nach der Einnahme aufgenommen.
Da hier von Linie gesprochen wird gehe ich davon aus das es noch weitere in der Umgebung gibt.

Im Hintergrund links ist eine abgedeckte 2 cm Flak zu sehen.

Danke für eure Hilfe !

MfG Peter
»Peter51-1« hat folgende Dateien angehängt:

2

Dienstag, 7. Juni 2016, 14:26

Ist kein Maginot. Ist Atlantikwall - was genau keine Ahnung

3

Donnerstag, 9. Juni 2016, 11:53

Hallo,

am 3 Juni war die Räumung von Dünkirchen, und die Maginot Linie erstreckte sich auch bist dort " secteur fortifié des Flandres "

http://www.fortiff.be/maginot/index.php?page=f0

ich gehe immer noch von einen frz. Bunker aus, zumal es dort unzählige kleine Anlagen gab.

MfG Peter

Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juni 2016, 15:35

Ich neige dazu Peter zuzustimmen!
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

Westwall

Meister

Beiträge: 2 009

Wohnort: Südpfalz

Beruf: Öffentlicher Dienst

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juni 2016, 11:42

Hatten nicht auch die Briten (Expeditionskorps) dort Bauwerke errichtet? Wenn man die Anlage mit Bildern von brit. Bunkern vergleicht, gibt es da gewisse Ähnlichkeiten.

MfG
Martin
Wer suchet der findet
Zu erreichen unter Skype: bunker-martin

6

Sonntag, 12. Juni 2016, 06:14

Hatten nicht auch die Briten (Expeditionskorps) dort Bauwerke errichtet? Wenn man die Anlage mit Bildern von brit. Bunkern vergleicht, gibt es da gewisse Ähnlichkeiten.

MfG
Martin

Hallo,

kann man das mit den britischen Bunkern irgendwo nachlesen und gibt es darüber Literatur ?
Der Bunker sieht aus wie erst vor kurzer Zeit erbaut, und das Gelände im Hintergrund wie mit Wasser gflutet.

MfG Peter
»Peter51-1« hat folgende Datei angehängt:
  • Bild 23-4.jpg (139,81 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. November 2016, 12:59)

7

Montag, 13. Juni 2016, 11:43

Hallo,

am 3 Juni war die Räumung von Dünkirchen, und die Maginot Linie erstreckte sich auch bist dort " secteur fortifié des Flandres "

http://www.fortiff.be/maginot/index.php?page=f0

ich gehe immer noch von einen frz. Bunker aus, zumal es dort unzählige kleine Anlagen gab.

MfG Peter
Ich weiss wie weit die Linie geht - die Bauart ist mir aber unbekannt und ist für mich kein Maginot. Zumal da noch andere gebaut haben

Edit: geh doch die Seite durch - eventuell findest du das Bauwerk dort. Auf den ersten Blick könnte im Vergleich mit Bildern dort doch Maginot sein - kann ich nichts zu sagen. Bin erst im Sommer in diese Richtung unterwegs

8

Mittwoch, 15. Juni 2016, 14:25

Hallo,

ja ich bin gerade dabei die Seite bzw auch andere durch zugehen, ich mache mir aber keine große Hoffnung was über dieses Bauwerk zu finden.
Ich Denke das dieses Rätsel nur über ein weiteres beschriftetes Foto gelöst werden kann, da wohl nicht einer dieser kleinen Bunker die zeit überlebt hat.

Mal schauen eventuell finde ich auch was in irgend einen Buch!

MfG Peter