Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum West-Wall.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. März 2016, 11:23

Westwall

Die Bilder zeigen den Blick auf einen Abschnitt des Westwalls, der sich in 1500 - 2000 m Entfernung befindet.
Im Hang auf der gegenüberliegenden Seite sind Standorte von sechs Bunkern des Westwalls erkennbar.

Welcher Westwallabschnitt ist zu sehen ?
Welche Regelbauten befinden sich am gegenüberliegenden Hang ?

(Die Bildanhänge wurde von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 22:20)


2

Donnerstag, 31. März 2016, 10:46

Die Pfeile zeigen die Standorte der Bunkeranlagen:

(Die Bildanhänge wurde von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 22:21)


Heinz Becker

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Wohnort: Hochstadt / Pfalz

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. April 2016, 21:36

Hallole,

könnte das entlang der Sauer bzw. der luxemburgisch - deutschen Grenze sein?
Ich hätte da auf die Gegend Ralingen - Olk getippt ...

Gruß,

Markus

4

Montag, 4. April 2016, 00:28

Ja, die Gegend um Ralingen sieht ähnlich aus, trifft hier aber nicht zu.

Beiträge: 641

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. April 2016, 11:11

Welcher Westwallabschnitt ist zu sehen ?

Our-Sauer-Abschnitt

Welche Regelbauten befinden sich am gegenüberliegenden Hang ?

Regelbauten 105d, 105d Sp., 106d, 106d Sp.

Jetzt hoffe ich, dass endlich Ruhe mit dem Rätsel ist.
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

6

Montag, 4. April 2016, 11:48

@B00nfire:

Nicht schlecht aber unvollständig was die Regelbauten anbelangt und die Sauer fließt ca. 40 km entfernt von diesem Ort. :)
Kommt da noch etwas? Ansonsten äußere ich mich abschließend.

Jetzt hoffe ich, dass endlich Ruhe mit dem Rätsel ist.
Warum das denn, war das zu langweilig ? ;)

Beiträge: 641

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. April 2016, 12:39

Bettinger spricht durchgängig von Sauer-Our-Abschnitt
Das schließt, oh Wunder, auch die Our mit ein.
Insbesondere auch die Our bei Ouren.

Vermutlich willst du noch den 107er.

Also eine große Kunst war das nun nicht, eigentlich mag ich sowas ja.
Nur aktuell hab ich echt keinen Nerv für sowas.
Ich konnte es nun nur nicht mehr mit ansehen, dich weiter leiden zu sehen, zumal du an der Lösung dieses Rätsel ja meintest erkennen zu können, ob man ausreichen des Wissen hat ;-)
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

8

Montag, 4. April 2016, 13:01

zumal du an der Lösung dieses Rätsel ja meintest erkennen zu können, ob man ausreichen des Wissen hat ;-)

Nee, ich habe nicht gelitten!
Und ja, dir habe ich auch zugetraut, daß du das Rätsel lösen könntest.

Den Aussichtspunkt habe ich zufällig entdeckt und dann kam mir spontan die Idee Photos von der Stellung zu machen, auch weil ich kurz zuvor noch die Stellung erkundet hatte.

Ich schreibe gleich noch etwas zu der Stellung dort.

Beiträge: 641

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. April 2016, 15:55

Wie gesagt, ich bin für so Bilderrätsel immer zu haben...
Nur im Moment gerade nicht ;-)
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

10

Dienstag, 5. April 2016, 13:52

So, hier noch einige Details zu der gesuchten Westwallstellung.
Es handelt sich um die Our-Irsen Riegelstellung mit 40 Bauwerken aus dem Zeitraum Ende 1939-1940.
In der Riegelstellung finden sich Regelbauten 101, 102, 105, 106, 107, 109 und 116.
Die Landschaftsbilder zeigen den Blick auf den nördlichen Anfang der Riegelstellung mit dem ersten Bauwerk einem Rb. 106d.
Hier eine Skizze von nördlichen Stellungsabschnitt ausgerichtet auf die Ansicht aus Westen:

(Die Bildanhänge wurde von mir am 26.11.17 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (26. November 2017, 22:21)


11

Sonntag, 26. November 2017, 22:21

Die Bildanhänge wurde von mir am 26.11.17 gelöscht.

Ähnliche Themen