Sie sind nicht angemeldet.

Evol97

Fortgeschrittener

  • »Evol97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 563

Wohnort: Gaggenau

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Januar 2018, 03:45

Wer von euch kennt ihn?

Es gibt sicher nicht viele 24-Jährige, die in ihrer Freizeit mit alten Landkarten und historischen Luftaufnahmen ausgerüstet durch den Wald stapfen und nach verdächtigen Steinhaufen, Unebenheiten im Boden oder anderen Auffälligkeiten suchen. Doch Maximilian Wawrzinek macht genau das. Er forscht nach Überresten des Zweiten Weltkriegs, der entlang dem Oberrhein Hunderte von Bunkerruinen hinterlassen hat. Die kriegerischen Bauwerke waren einst Teil des Westwalls, eines gewaltigen Verteidigungssystems des „Dritten Reichs“. Am Samstag, 3. Februar, nimmt der Student Interessierte mit auf eine „Westwall-Wanderung“. Die BT-Lokalredaktion Rastatt hat ihn vorab besucht. Die spannende Geschichte gibt es am Dienstag im BT (Foto: Linkenheil).





[img]https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/s480x480/26993925_812396842294939_6797476261314807778_n.jpg?oh=03ae3e90634f7727baab39ecef069da6&oe=5AF347E3[/img]

2

Dienstag, 23. Januar 2018, 09:27

Moin, kenne ihn (leider) nicht (persönlich).

Ich finde es aber toll wie sie über ihn schreiben! :-)
Bin selbst kaum älter und werde oft schräg angeschaut wenn ich mich für sowas interessiere...

Finde im Artikel leider nichts zur Kontaktaufnahme.
Wenn ich den Namen google, komm ich auch beim BT raus muss allerdings Zahler sein um den Artikel lesen zu können.

Kann da vielleicht jemand helfen? :-)

Beiträge: 637

Wohnort: Besseringen

Beruf: Studienrat

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:33

Finde ich gut.
Wann findet der erste U-30-Westwall-Stammtisch statt?
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

4

Donnerstag, 25. Januar 2018, 12:50

Stammtisch is immer in der vorderen Sitzreihe meines Wagens, wenn man zusammen wohin fährt :thumbsup:

Dürfen sich aber gern noch welche für die hinteren, keineswegs minderwertigen Plätze melden ;-)

Wir können aber auch mit "Senioren" :-P
Für diesen Samstag haben wir ein Treffen für die Bewegungswilligen geplant.
Da gibts bis jetz noch Ü26, sonst darf ich nicht mit, aber zu Hause bleiben muss keiner :-)

Für weitere Infos in den Thread zu Malsch schauen.

5

Freitag, 26. Januar 2018, 10:41

"Diese Jugend, kein Respekt vorm Alter!!!"

Hallo zusammen,

...also wenn ich Euch jemals treffe muß ich Euch meine Krücke in's Kreuz jagen!!!
Aber im Ernst, obwohl ich "mein ganzes Leben" "irgendwie" "am Rand des Niemandsland verbracht habe ist mein Kenntnisstand geringer als Eurerer. Warum? "Früher" wurde nicht "darüber" geredet und Internet gab's noch nicht. ...und dann, die Zeit...
Deswegen freue ich mich über jeden Eurer Beiträge.
Die Bt kam bei uns erst am 25igsten an (wir bekommen viel Werbung "aus Baden" immer einen Tag später) aber meine gute Frau legte sie mir aufgeschlagen auf 'n Frühstückstisch. (Keine falsche "Verdächtigung", ich habe Nachtschicht!). Jetzt versuche ich Samstag meine Termine zu verschieben, wenn's klappt erkennt Ihr mich an der "schwingenden Krücke"...

Es Grüßt "der Alte", schön das "hier" im Gegensatz zu DSO die Emos funktionieren.
OT: Am Samstag findet in Rastatt-Rauental eine Modelauto, Modellbahn etc. Börse statt, wenn "sowieso" jemand nach RA kommt, kann "man's" vielleicht "mitnehmen"?
Schöne Grüße, Thomas

6

Freitag, 26. Januar 2018, 11:21

Hallo Jugend!

Enschuldigung,

das Alter, die Wanderung ist erst am 3. Februar, wer lesen kann ist echt im Vorteil !!!

Ob ich dann kommen kann, neuer Monat, neuer Dienstplan, kann ich noch nicht sagen, aber die Krücke bleibt ausgepackt, es ergibt sich bestimmt mal die Gelegenheit...

...in diesem Sinn bitte ich um Gnade, Thomas

hotw

Schüler

Beiträge: 58

Wohnort: Baden

Beruf: Ex-Student ;)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. Februar 2019, 23:21

Da der Link in's Leere führt, bin ich so frei, dern Originalartikel aus dem BT hier hochzuladen. Quelle: Badisches Tagblatt E-Paper: Bizarre Betonbrocken erzählen vom Westwall vom: 23.01.2018
»hotw« hat folgende Datei angehängt: