Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 13. März 2014, 16:01

FlaRak Stellung

Hier mal etwas aus der Zeit nach 1945.

(Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (1. Juni 2018, 10:15)


2

Freitag, 14. März 2014, 17:26

.2

(Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (1. Juni 2018, 10:15)


3

Freitag, 14. März 2014, 17:33

.3

(Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (1. Juni 2018, 10:15)


Beiträge: 634

Wohnort: Besseringen

Beruf: Gymnasiallehrer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. März 2014, 12:02

Da brat mir doch einer nen Storch!
Auf dem Weg zur A1 bin ich da gerade gestern vorbeigefahren und hab mich gefragt, was da wohl stationiert war.
Jetzt weiß ich es.
Vielen Dank!
Nach der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

Saska

Profi

Beiträge: 1 367

Wohnort: Von der Arktis bis zum Oberrhein

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. März 2014, 10:07

Wahrlich interessante Bilder, vielen Dank hierfür.

Anbei noch die folgenden Verständnisfragen für alle diejenigen hier im Forum, welche sich mit der Thematik nicht so auskennen:

Ist denn bekannt welche Art von Raketen hier stationiert waren und von wann bis wann diese Stellung bestanden hat?

Für weitere Auskünfte wäre sicherlich nicht nur ich dankbar :)

Grüße Saska
"If you are going through hell, keep going"
Winston Churchill
"Davon geht die Welt nicht unter, sieht man sie auch manchmal grau..."
Zarah Leander

6

Sonntag, 16. März 2014, 10:43

Nike Hercules

Hallo !

Die Photos .1 - .2 zeigen eine belgische Nike Hercules FlaRak Stellunge selbst. Diese Stellungen bestanden ab den sechziger Jahren bis Anfang der neunziger Jahre.
Ich verlinke eigentlich nicht gerne zu "wikipedia" aber, in diesem Fall kann ich die Angaben dort unterstützen:
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:N…ingen,_1980.JPG
http://de.wikipedia.org/wiki/Nike_Hercules

Auch hier:
http://www.relikte.com/nds_flarak_nike/index.htm

Die Photos unter .3 zeigen eine Kommunikationsstation der US-Armee, die im direkten Zusammenhang mit den Nike Hercules Stellungen steht.

(Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (1. Juni 2018, 10:14)


Saska

Profi

Beiträge: 1 367

Wohnort: Von der Arktis bis zum Oberrhein

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. März 2014, 12:00

Hallo GenInFest

Herzlichen Dank für die schnelle und gute Erklärung :) thx.gif

Grüße Saska
"If you are going through hell, keep going"
Winston Churchill
"Davon geht die Welt nicht unter, sieht man sie auch manchmal grau..."
Zarah Leander

8

Sonntag, 23. November 2014, 17:58

Wir waren noch mal da:

(Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (1. Juni 2018, 10:14)


9

Sonntag, 4. Januar 2015, 18:52

Nike Herkules

(Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (1. Juni 2018, 10:14)


10

Dienstag, 6. Januar 2015, 20:29

Noch ein Turm:

(Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (1. Juni 2018, 10:14)


11

Donnerstag, 31. Mai 2018, 21:24

Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GenInFest« (1. Juni 2018, 10:14)


Ähnliche Themen