Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:49

Bunkerüberreste am Rheim beim Isteiner Klotz

Hallo zusammen,

wieder einmal wurde ein grosses Stück Waldfläche Entfernt (Renaturierung)
Dabei sind auch 2 MG Schartenstände zu Tage gekommen.
Dieses sind jetzt verschwunden.....
»VWA« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (207,77 kB - 61 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)
  • 2.jpg (250,96 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)
  • 3.jpg (270,21 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)
  • 4.jpg (227,46 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)
  • 5.jpg (237,99 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)

2

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:50

Ein MG Schartenstand mit der WH Nummer 5818 Name: Dampfaff
Unweit davon lag ein Teil der Wand mit der Originalen Platte vom Typ 4220P01 ;(
»VWA« hat folgende Dateien angehängt:
  • B-1.2.jpg (285,01 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)
  • B-1.0.jpg (313 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)
  • B-1.1.jpg (264,65 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)
  • B-1.3.jpg (334,6 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)
  • B-1.4.jpg (303,39 kB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)

3

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:52

Knapp 25 Meter der MG Schartenstand Banane, WH Nummer 5819
»VWA« hat folgende Dateien angehängt:
  • B-2.0.jpg (280,27 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:26)
  • B-2.2.jpg (258,24 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:27)
  • B-2.3.jpg (223,5 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:27)
  • B-2.1.jpg (247,68 kB - 38 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:27)
  • B-2.5.jpg (221,92 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:27)

4

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:53

Der letzte seiner Art am Oberrhein, PAK Schartenstand. WH Nummer 5920, Name Siegfried
Wie lang er noch da steht ist ungewiss....
»VWA« hat folgende Dateien angehängt:
  • P-1.jpg (324,66 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)
  • P-3.jpg (317,82 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)
  • P-4.jpg (270,53 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)
  • P-2.jpg (182,55 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)
  • P-5.jpg (190,78 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)

5

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:55

Im Hintergrund der Isteiner Klotz.
Bisschen Metall lag da noch herum
»VWA« hat folgende Dateien angehängt:
  • B-1.5.jpg (126,8 kB - 44 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)
  • Ü-1.jpg (335,11 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)
  • Ü-2.jpg (185,63 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)
  • Ü-3.jpg (185,09 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 09:25)

B00nfire

Fortgeschrittener

Beiträge: 539

Wohnort: Besseringen

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Juli 2017, 13:40

Tolle Fotos, vielen Dank.
Weiß Patrice bescheid?
Vor der Sprengung sind alle Bunker gleich.

Die Anderen stehen im Saarland

Beiträge: 571

Wohnort: Fest.Pi.Stb.22

Beruf: Gen.In.Fest.

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Juli 2017, 21:11

Weiß Patrice bescheid?
Ich weiß jetzt bescheid, ist doch viel wichtiger! 8)

8

Mittwoch, 26. Juli 2017, 14:04

Solli.
Biste aus der Gegend?
Weiß Patrice bescheid?
Ich weiß jetzt bescheid, ist doch viel wichtiger! 8)



bart

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Baden da wo der feuerspeinde Berg steht!

Beruf: Festungszuchthauswärter

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Juli 2017, 13:05

Nette Bilder

Grüsse vom Feuerspeienden Berg
hart härter Beton

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart. Curt Goetz
Der Feind meines Feindes ist mein Freund Napoleon

10

Mittwoch, 2. August 2017, 16:31

Hallo VWA,

> Dabei sind auch 2 MG Schartenstände zu Tage gekommen.
> Dieses sind jetzt verschwunden....

Bereits im Mai wurden die Trümmer des Regelbaus D-2 mit den Trümmern des Regelbaus 106B8 davor zusammen gelegt, das habe ich nach Rücksprache mit dem Regierungspräsidium Freiburg aufgenommen. Beide lagen in der abgeholzten Fläche.
Was genau sei denn nun verschwunden?

Grüße
Patrice

Nordbadener

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Im Norden von BaWü

Beruf: Notwendiges Übel zur finanzierung der Hobbys.

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. Oktober 2017, 22:39

Mitte diesen Jahres waren 5818, 5819 und 5820 noch da.
Bei 5821 lagen nur noch kleine Brocken auf dem Weg am Ufer.

Ähnliche Themen