Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 102.

Dienstag, 2. April 2019, 18:19

Forenbeitrag von: »Tahat«

Welcher RB?

Laut Hermeskeil Karte könnte es der 1006 sein

Dienstag, 2. April 2019, 17:26

Forenbeitrag von: »Tahat«

Welcher RB?

Hallo, war heute in Nonnweiler und hab diesen durch Zufall gefunden. Könnte das ein RB1 sein? Danke Tahat

Montag, 21. Januar 2019, 11:40

Forenbeitrag von: »Tahat«

Mal wieder: Was ist das?

Ähnliche Schächte sind auf der Saarseite am Sonnenberg. Innen sind Steigeisen. Aber die Funktion konnte ich mir damals nicht erklären.

Mittwoch, 26. September 2018, 16:17

Forenbeitrag von: »Tahat«

Spichern Stellung (22/04/2018)

Kein Problem. Suche mal im Forum nach Bunker Fürstenhausen. Kennste die Splitterschutzzelle am Rotweg?

Mittwoch, 26. September 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »Tahat«

Spichern Stellung (22/04/2018)

Meines wissens ist da nur der Unterstand direkt an der Grenze auf deutscher Seite. Ich fahre gleich nach Fürstenhausen mim Hund spazieren, wenn du Lust hast kannste kommen. Zeig dir dann die 5 dort

Mittwoch, 26. September 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »Tahat«

Spichern Stellung (22/04/2018)

An der Landstrasse zw Forbach und Kleinrosseln steht ein Unterstand. Ortseingang Kleinrosseln von Forbach kommend ein Mg Stand, ebenso auf dem Schulhof von Kleinrosseln. Die 5 in Fürstenhausen würd ich auch noch zu der Stellung zählen

Dienstag, 25. September 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »Tahat«

Hallo allerseits!!!

Herzlich Wilkommen und viel Spaß hier

Montag, 9. April 2018, 06:54

Forenbeitrag von: »Tahat«

Frage zur Sprengung bzw. Zerstörung der Westwallbunker

Hab mal gelesen das einige mit Wasser voll gepumpt wurden und dann die Sprengladung gezündet wurde.

Freitag, 20. Januar 2017, 17:54

Forenbeitrag von: »Tahat«

Atlantikwall

Wie währe es mit Dänemark oder Norwegen? Zb Hanstholm in Dk oder Movik Fort oder Austratt Fort mit dem Geschützturm der Gneisenau in Norwegen oder den Adolfskanonen. An viele Stellungen kommst du oft einfach rann und kannst dort auch, unter Beachtung des Jedermans Rechtes auch Zelten. Sofern das für dich was währe. War letzes Jahr aufem Rückweg vom Nordkapp an der MKB4/514 Alta und am Wrack der Georg Thiele. Und mit engl. haste dort oben keine Probleme

Donnerstag, 10. November 2016, 15:46

Forenbeitrag von: »Tahat«

Drehschrankensperre

Is es die aus St Arnual?

Samstag, 11. Juni 2016, 13:57

Forenbeitrag von: »Tahat«

Spontan unterwegs

Gabs eigentlich unter der Kirkeler Burg auch ein HGS? Als ich dort war ist mir der kleine Eingang unter dem Bergfried aufgefallen bzw die massiven Schanierreste an der Zarge. Würde behaupten da war mal ne Panzertür drinnen.

Freitag, 11. September 2015, 19:46

Forenbeitrag von: »Tahat«

Beseitigung von Anlagen in SB

Vielleicht gibts aber noch das ein oder andere Fundstück, das ein Museum gebrauchen könnte.

Freitag, 11. September 2015, 13:01

Forenbeitrag von: »Tahat«

Beseitigung von Anlagen in SB

In SB werden wohl min 5 Anlagen im Zuge von einem Neubaugebiet entfernt. Im Bereich vom "Franzenbrunnen" War letztens dort mal unterwegs. Die meisten sind wohl übererdet, hab nur diesen gefunden. Wenn ich ich richtig liege ist es WH 74a. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

Donnerstag, 19. September 2013, 14:21

Forenbeitrag von: »Tahat«

Re: Spicherer Höhe

Danke für die Infos.

Dienstag, 17. September 2013, 11:15

Forenbeitrag von: »Tahat«

Re: Spicherer Höhe

Moin, weiß eigentlich jemand was mit dem WH27 los ist? War vor ein paar Tagen wieder dort. Der Eingangshof is aufgeräumt und befestigt. Ebenso sind jetzt wieder verschlossene Türen in dem Bauwerk. Gruß Tahat

Mittwoch, 3. April 2013, 22:43

Forenbeitrag von: »Tahat«

Re: Frage nach AAR?

Das kenn ich. :-) War bei mir und Silent Service 2 ähnlich. Zum Schluß saß ich mit Zirkel und Stopuhr da, und hab meine Torpedos manuell abgefeuert. Die guten alten 90er :-)

Montag, 25. März 2013, 13:55

Forenbeitrag von: »Tahat«

Re: Kennt jemand diese Bunker in Fürstenhausen und Völklinge

Also Kochbunker würd ich ausschliessen. Wenn ich mich recht erinnere ist der Ring maximal 70cm breit, eher weniger. Und auf dem Ring sind Stehbolzen. Wenn ich diese Woche mal hinkomme vermess ich ihn mal.

Samstag, 23. März 2013, 14:05

Forenbeitrag von: »Tahat«

Re: Kennt jemand diese Bunker in Fürstenhausen und Völklinge

Hallo pierre, vielen Dank für deine zusätzlichen Infos. Von dem Pakstand sieht man nur noch den Hügel, der is mittlerweile komplett übererdet. Kann mich aber erinnern als ich so 14,15 war, konnte man durch die Scharte noch ein Stück reinklettern. Ich werd dir die Tage mal die Pos von den 2 anderen Objekten schicken. Vielleicht klärt sich ja noch ihre Bestimmung. Gruß Tahat

Freitag, 15. März 2013, 16:23

Forenbeitrag von: »Tahat«

Re: Bunker?

Nein. Auf keiner mir bekannten Karte is dort etwas eingezeichnet.

Donnerstag, 14. März 2013, 13:07

Forenbeitrag von: »Tahat«

Re: Bunker?

Hab die Bilder von Fürstenhause hier reingestellt <!-- l --><a class="postlink-local" href="http://www.forum.west-wall.de/viewtopic.php?f=20&t=2495">viewtopic.php?f=20&t=2495</a><!-- l -->