Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 228.

Montag, 5. August 2019, 19:09

Forenbeitrag von: »sledge«

Westwall im Fernsehen

Zitat von »Festus Hagen« Oder bin ich zu feinfühlig und zu kritisch?

Mittwoch, 26. Juni 2019, 16:49

Forenbeitrag von: »sledge«

Begehung der saarländischen Bunker museen

Ich würde mal bei den "Franzosen" vom WH 316 am Halberg nachfragen. Im Zweifelsfall einfach nach dem Schreiner Herrn S. aus B. fragen der weiß sowieso alles besser. Die haben (oder hatten zumindest mal) einen guten Draht zu Herrn Fuhrmeister (WH 348 Lautzkirchen und Bunker in Spicheren), zu Herrn Dräger, WH 20 u.a. Anlagen im Raum Dillingen, zu Herrn Recktenwald in Haustadt, zum Heimatverein Beckingen und B-Werk Besseringen. Alles interessante und empfehlenswerte Anlagen! Mit Kontaktadressen kan...

Sonntag, 28. April 2019, 21:13

Forenbeitrag von: »sledge«

Sontagsspaziergang; Steinfeld ---> Schaidt

Zitat von »Loslau« Schrott bei anlage WH 409, HES Luftfilter teile? Ja sieht nach einem Filter für einen Heeres-Einheits-Schutzlüfter und Lüftungsrohr aus.

Samstag, 27. April 2019, 18:45

Forenbeitrag von: »sledge«

Hallo an alle Freunde des Westwall!

Herzlich Willkommen hier im Forum! Ich wohne in Saarbrücken direkt an der Grenze zum Saar-Pfalz-Kreis und war einige Jahre in so einem Verein tätig. Ja, im Saarland ist es wirklich recht schwierig sich nicht in der Nähe des Westwall zu befinden.

Montag, 18. März 2019, 20:01

Forenbeitrag von: »sledge«

Fischbach bei Dahn

Boah! Da ist ja alles kaputt!

Dienstag, 4. Dezember 2018, 20:01

Forenbeitrag von: »sledge«

Nutzung von Flak für den Erdkampf

Viele hatten ja die Hoffnung, dass es nach der Kapitulation gemeinsam mit den Briten und Amis, weiter gegen den Russen geht.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »sledge«

Nutzung von Flak für den Erdkampf

Zitat von »WestwallbunkerIII« Bis dahin habe ich noch ein Gegenbeispiel: Der Bruder eines Bekannten hat einmal vom "Endkampf" in Rastatt berichtet. Die Einheit bekam eine 8,8 auf Radlafette geliefert, um damit die südwestliche Flanke der Stadt mit den Bruchwiesen und der Reichsstrasse 36 unter Feuer nehmen zu können. Leider liess die dazugehörige Munition auf sich warten und so erging alsbald der Befehl die Flak in eingefettete Sackleinen zu wickeln und in einem der nahen Bombenkrater zu vergra...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 22:39

Forenbeitrag von: »sledge«

Nutzung von Flak für den Erdkampf

Ob man die 3,7er Flak 1944/45 noch gegen gepanzerte Bodenziele eingesetzt hat, würde ich wegen der Stärke der Panzerung bezweifeln. Die 3,7cm Pak hatte sich schon viel früher gegen geringere Panzerstärken den Spitznamen "Heeresanklopfgerät" erworben. Mit einem Höhenrichtbereich von -5°/+85° und einem Seitenrichtbereich von 360° steht einem Einsatz im Erdkampf allerdings nichts im Weg. Gegen Infanterie leichtgepanzerte und ungepanzerte Fahrzeuge wurde sie im Erdkampf oft eingesetzt und hatte spez...

Sonntag, 28. Oktober 2018, 16:45

Forenbeitrag von: »sledge«

PAK Schartenstand. WH Nummer 5920, Name Siegfried

Zitat von »VWA« Einer der letzten PAK Schartenstände am Oberrhein. Ich hoffe das Er stehen bleibt, bis jetzt sieht es so aus. Ein Freund von Mir kennt die Baufirma und sagt mir bescheid wenn sich was an der Jetziegen Situation ändern würde. Wenn sich da was tun sollte, sagst du am besten Patrice hier im Forum bescheid. Ich denke er ist der richtige Ansprechpartner.

Dienstag, 25. September 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »sledge«

Spichern Stellung (22/04/2018)

Zitat von »Pallenic« Hallo, toller Beitrag! Die drei am Restaurant kannte ich noch nicht! Die Stellung soll ja bis Großrosseln gegangen sein! Hast du über die Ecke auch Infos? Gruß Pascal Wen meinst Du? Also bis Kleinrosseln ging die Stellung mal auf jeden Fal, ein Kumpel hat einen Grabenunterstand sogar noch in der Nähe der AVA Velsen gefunden.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »sledge«

Warum ist es so ruhig geworden am Westwall

Zitat von »gizmo975« Nimswerk sieht gerade so aus...

Sonntag, 3. Juni 2018, 13:54

Forenbeitrag von: »sledge«

Eisenbetonhöckerhindernis neuer Art

Zitat von »GenInFest« Die Bildanhänge wurden von mir am 31.5.18 gelöscht. Aha Ist es mal wieder soweit? Ich sag nur: Kindergarten

Samstag, 12. Mai 2018, 21:51

Forenbeitrag von: »sledge«

Eingang/Hohlgang im Berg in Beckingen?

In einem anderen Forum hat sich mein leider viel zu früh verstorbener Kollege Sebastian (Vimoutiers) zu einem ähnlichen Thema mal so geäußert: "Laut Bettinger/Büren (B/B) kostete das B-Werk Besseringen 1.300.000 RM, Das B- Werk Beckingen 1.134.000 plus 280.000 RM für Erdbewegungen. Also insgesamt 1.414.000 RM und somit nur unwesentlich mehr als Besseringen - und damit aus finanzieller Sicht kein Platz für Hohlgang-Spekulationen. Das B-Werk Beckingen verfügte nicht über zwei 6-Schartentürme sonde...

Mittwoch, 9. Mai 2018, 20:40

Forenbeitrag von: »sledge«

Bunker an der Sauer

Tja, der Beitrag ist ja auch schon über 7 Jahre alt.

Dienstag, 8. Mai 2018, 17:42

Forenbeitrag von: »sledge«

Jubiläumsabzeichen 10 Jahre Gau Danzig-Westpreußen

Vorab mal der Hinweis an die Admins: Sollte ich mit diesem Beitrag gegen irgendwelche Forumsregeln verstossen, bitte direkt wieder löschen. Ich habe vor einiger Zeit ein Abzeichen in die Finger bekommen, vom Aussehen dachte ich es wäre ein Traditions Gauabzeichen Danzig-Westpreußen. Das war aber wegen dem Hersteller und dem Aluminium-Material nicht wirklich stimmig. Es wurde von verschiedenen regionalen Fachmännern vermutet es handele sich um eine Kopie, gleichzeitig wurde von diesen Fachmännern...

Sonntag, 6. Mai 2018, 17:44

Forenbeitrag von: »sledge«

Samstagsspaziergang; Windsberg-Nünschweiler

Das kommt wohl auch etwas drauf an welche Auflösung die Digitalversionen haben.

Donnerstag, 26. April 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »sledge«

Spichern Stellung (22/04/2018)

Regelbau 504 gegenüber Woll = WH 24 Regelbau 102V gegenüb. Woll = WH 25 Regelbau 509 östlich Sportplatz ohne 7P7 = WH 47

Donnerstag, 26. April 2018, 08:16

Forenbeitrag von: »sledge«

Spichern Stellung (22/04/2018)

Zitat von »-=KB1=_« Waren im November auch dort, was mich wundert, ich finde nirgends ein Foto von der Scharte beim Wotan. Kann man da nicht auf den Sportplatz? Bitteschön!

Samstag, 21. April 2018, 18:11

Forenbeitrag von: »sledge«

Pirmasens Süd (6811)

Das sieht fast wie ein Wasserbecken aus. Die Bilder sind nicht so toll und schon viele Jahre alt, habe aber im Moment nichts besseres gefunden.

Freitag, 20. April 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »sledge«

Höckerlinie

In St. Arnual bei Saarbrücken gibts noch 3 Teilstücke (Typ von 39) mit jeweils einigen hundert Metern, Panzermauer mit Übergang in diese ist dort auch noch vorhanden. In Bliesen / Oberthal bei St. Wendel und bei Nonnweiler / Otzenhausen gibt es auch noch große Stücke. Am Orscholzriegel mit Leukbachüberquerung. Ansonsten noch einige kleinere Reste.