Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 171.

Freitag, 10. Januar 2014, 09:58

Forenbeitrag von: »Rico81«

Nomenklatur

Hallo Habt ihr einen Historiker mit an Bord? Dieser Neologismus ist auf gewisse Weise bestimmt ne nette Sache, aber wie soll sich drauf geeinigt werden. Es gibt eine Militärsprache und eine Zivilsprache, es gibt eine Baufachsprache und eine handwerkliche Umgangssprache. Um einen wissenschaftlichen Anspruch zu erheben, sollten die Begriffe auf Fakten beruhen. Bsp. Im militärischen heißt der zivil benannte Lauf ganz einfach Rohr. Der oft benannte Kugelkalottverschluss, wird laut Vorschrift ganz ei...

Samstag, 30. November 2013, 22:03

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Wer kennt diesen Bunker, angeblich in Dillingen?

Hallo Marc, vielen Dank für deine Hilfe! Ich musste leider meinen letzten Beitrag löschen, weil der Besitzer des Fotos mit dem Bunker und der Kirche im Hintergrund die Veröffentlichung nicht mehr wollte. Deine Kritik Marc, hat aber dafür gesorgt, dass wir jetzt gerade etwa 2h Fotoauswertungen betrieben haben mit geistlichem Beistand. Die angesprochene Kirche bei dem Foto, war die alte Dreifaltigkeitskirche in Fraulautern. Diese Kirche trug die ersten Schäden schon am 02.September 1942 durch eine...

Freitag, 29. November 2013, 18:59

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Wer kennt diesen Bunker, angeblich in Dillingen?

Hallo Freunde, schaut mal was ich da gefunden habe :-) Laut der Beschriftung auf der Rückseite, soll dieses Bauwerk in Fraulautern nähe der Kirche gestanden haben. Ich denke auch Roden würde hier noch in Betracht kommen, da dort ca 30 Meter vor der Kirche ein Regelbau 108b stand. Dieser Bunker, wie auch die Kirche wurden nach dem Krieg beide entfernt. Die Beseitigung des Bunkers erklärt sich von selbst, die Kirche wurde durch die starken Beschädigung in Folge der Kampfhandlungen 1944 entfernt. G...

Samstag, 23. November 2013, 10:53

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Der Ebay-Wahnsinn

Hallo, so hier habe ich mal wieder was schönes gefunden :-) Es ist doch schon erschreckend zu sehen, wie versucht wird das Thema Westwall auszuschlachten. Der Fehler liegt mal wieder im Detail, aber bildet euch selbst ein Urteil, denn es fehlt in der Artikelbeschreibung nicht nur der genaue Silbergehalt. Grüße Rico Quelle: ebay.de/ muenzfrank2010 http://www.ebay.de/itm/Silbermedaille-We…=item485d4f5453

Donnerstag, 21. November 2013, 12:18

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Bunker mit Hohlganganschluss

Ja, Fragen über Fragen, dabei gehört der WW noch zur jüngeren Geschichte. Ich wollte das Thema einfach noch einmal herausstellen, da wir in einer Diskussionsrunde mit mehreren Personen aus dem Raum Dillingen/Beckingen diesem Phänomen nachgegangen waren. Da nur die beiden Regelbauten vom Typ 395 diesen Durchbruch in der Bodenplatte hatten. Alle anderen Bauwerke in diesem Bereich besitzen dies nicht. Weiterhin konnten wir bis jetzt auch keine Aufzeichnungen finden, in dem ein HGS oder ein separat ...

Mittwoch, 20. November 2013, 18:19

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Bunker mit Hohlganganschluss

Ja das würde mich wirklich sehr freuen Grüße Rico

Mittwoch, 20. November 2013, 16:58

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Bunker mit Hohlganganschluss

Hallo zusammen, Also Hülse, ich fand deine Frage wirklich sehr interessant und ich hätte mir gerne zu dem ein oder anderem Fall eine Diskussion gewünscht. Bsp.: Der Regelbau 395 mit der Vertiefung im Raum Dillingen/Beckingen. Letzter Diskussionsstand war, dass diese Vertiefung für ein HGS war. Jetzt berichtete ein Zeitzeuge Zitat "Da haben wir immer unsere Sachen reingemacht, weil ja sonst kein Platz war." Da stellt sich schon die Frage, ob diese Vertiefung für ein HGS gedacht war, oder dieser V...

Dienstag, 19. November 2013, 15:19

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Auszug Wehrmachtbericht 19.10.1939

Hallo Zitat von »"B00nfire"« Sorry, aber BILD und "Deutschland im Würgegriff" sind per se keine seriösen Quellen. Dann nehme ich lieber den BB. Ich hätte zu diesem Thema auch den Spiegel, Focus etc. wählen können . Und ob im BB der Krieg in Afghanistan eine Erwähnung findet, glaube ich wohl kaum. Und Martin du kennst doch noch den alten Fernmeldespruch "DDS" Daher deinem Zy­nis­mus in allen Ehren, aber kannst du vielleicht zum Propaganda-Bericht etwas betragen :-) Grüße Rico http://www.zeit.de/p...

Dienstag, 19. November 2013, 15:08

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Bunker mit Hohlganganschluss

Hallo, was Hülse mit diesem Thread erreichen wollte ist mir schon klar! Bsp.1: Ich schreibe jetzt Regelbau 10. Vielleicht irre mich und es ist ein Regelbau 11. Dann steht aber in dieser Auflistung ein Regelbau 11, obwohl dieser vielleicht nur theoretisch einen Hohlganganschluss haben könnte, er aber in wirklich nie einen besaß. Folglich ist die Liste falsch! Bsp.2: Zitat von »"GenInFest"« GenInFest hat geschrieben: Rb. 117 Den Rb. 117 nehme ich zurück ! Dafür füge ich noch was hinzu: Rb. 103 Rb....

Dienstag, 19. November 2013, 10:26

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Bunker mit Hohlganganschluss

Hallo, also wie Martin schon sagte: Zitat von »"GenInFest"« Rein theoretisch kann doch jeder RB so abgewandelt werden, dass ein einen Hohlganganschluss hat. Mich würde mal interessieren für was diese Bauwerksammlung sein sollte? Denn nüchtern betrachtet könnte hier jeder User ein x-beliebiges Bauwerk benennen. Was hier fehlt ist die Überprüfbarkeit der Aussagen und ohne diese ist dieser Thread ziemlich sinnfrei. Grüße Rico

Montag, 18. November 2013, 18:52

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Bunker mit Hohlganganschluss

Hallo alle zusammen, also hier fehlt noch ein Bauwerk! Und zwar der Regelbau 395 re­s­pek­ti­ve auch 396. Vor schon etwas längerer Zeit war dieses Bauwerk schon einmal in der Diskussion bezüglich eines Anschlusses an ein Hohlgangsystem. Im Raum Dillingen/Beckingen gibt es dieses Bauwerke mit einer Vertiefung im Boden des Bereitschaftsraumes. Die letzte Diskussion endete damit, dass diese Vertiefung für ein noch nicht vorhandenes HGS war. Es stellt sich als interessant heraus, da nur die besagten...

Samstag, 16. November 2013, 12:16

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Auszug Wehrmachtbericht 19.10.1939

Zitat von »"20P7"« was natürlich von der deutschen Propaganda gerne ausgeschlachtet wurde. Da geht der Zeigfinger mal wieder schnell in Richtung Vergangenheit. Aber ist es denn heute anders? Jedes System der Welt schmückt sich mit Dingen, die die eigene Überlegenheit glorifiziert, weiterhin gilt es doch, heute wie gestern, in Zeiten der Not die Moral zu stärken. Beispiele: Heute feiert sich das deutsche Parlament für die Errichtung von Mädchenschulen in Afghanistan, von denen ein Großteil schon...

Montag, 11. November 2013, 18:46

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Bunkerbeseitigung Igel

Ja war die Anlage noch intakt? Gibt es noch andere Fotos davon? Grüße Rico

Dienstag, 5. November 2013, 15:15

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Hochstand

Hallo, vielen Dank für die Hinweise!!! Fernmeldetechnik war noch nie so mein Fall ... aber ich denke, da muss ich auch mal heranwagen. Wenn ich noch mehr Material zu den Türmen finde, werde ich dieses gerne noch bereitstellen. Die meisten weiteren die ich habe, aber sind 4-beinig. Grüße Rico

Dienstag, 5. November 2013, 15:10

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Orscholzriegel Regelbauten

Na Martin ... dann lade doch mal bitte die Fotos hoch.... dann können alle an diesen Bilder teilhaben!

Dienstag, 5. November 2013, 15:07

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Der Ebay-Wahnsinn

Und der Wahnsinn geht weiter Und heute ganz frisch im Angebot ein Westwallspargel, dieses Exemplar könnte Ihnen gehören, für nur 111,02 Euro. Schlagen Sie zu .... Der W-Spargel ist streng limitiert! http://www.ebay.nl/itm/Original-Westwall…y-/321237846077 Grüße Rico

Freitag, 1. November 2013, 13:40

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Hochstand

Bitte .. immer wieder gerne. In Bezug der Störsender würde ich aber auch gerne noch mehr wissen, falls da jemand Infos hat Kenne nur die Bauten von Abhöranlagen nebst den Licht- und Schallmesseinrichtungen, aber das war es dann auch schon. Grüße Rico

Freitag, 1. November 2013, 13:09

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Hochstand

Manchmal dauert es etwas länger .... aber ich musste erst noch die ganzen Umzugskisten aussortieren. Aber wie versprochen hier das Bild eines Beo-Turms mit drei Beinen. Nach meinen letzten Erkenntnissen waren diese auch im Raum Saarbrücken errichtet wurden. Betonfundamenten oder ähnliches habe ich aber bis jetzt noch nicht entdecken können, vielleicht hat ja noch jemand Infos darüber. Viele Grüße Rico

Freitag, 1. November 2013, 09:35

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: D2 in NRW

Bezüglich der Standortdaten und den damit verbunden Ängsten, begründen sich diese Bedenken doch eher auf der Tatsache, dass unsere eigene Szene, diejenige ist, die sich an den Bauwerken schändlich vergeht. Der normale Besucher oder Wanderer, der eine Anlage findet, würde sich wohl kaum die Mühe machen, irgendwelche Teile auszubauen. Diese Mühen machen sich doch nur Personen, die einen besonderen Bezug zu den Bauwerken haben. Daher bedauere ich es sehr, dass die Weitergabe von Informationen so sp...

Freitag, 1. November 2013, 08:11

Forenbeitrag von: »Rico81«

Re: Schon oft gesehen, aber .....?

Hallo Martin, mal wieder vielen Dank für deine GENIALE Ausführung Ich habe im Gepäck aber noch drei Fotos einer Anlage, die ich ebenfalls schon sehr oft bei ebay und co gesehen haben. Sie ist mir immer dadurch aufgefallen, weil es auf den Fotos so wirkt, als hätte sie eine leichte Schräglage. Ich wünsche allen noch einen erholsamen Feiertag, viele Grüße Rico