Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 243.

Donnerstag, 7. Februar 2019, 17:41

Forenbeitrag von: »Patrice«

Was ist das?

Das Stahlteil wurde von einer Landesdienststelle aus dem runden Betonteil heraus gemeißelt, das wahrscheinlich zum ehemaligen Flugplatz Karlsruhe aus der Nachkriegszeit gehörte, darüber wird noch genauer geforscht. In der Nähe war auch keine Flakstellung der LVZ-West, sondern eine Flakstellung der Kriegsjahre. Ich bin an dessen Dokumentation als Ehrenamtlichen beteiligt. Grüße Patrice

Mittwoch, 2. August 2017, 16:31

Forenbeitrag von: »Patrice«

Bunkerüberreste am Rheim beim Isteiner Klotz

Hallo VWA, > Dabei sind auch 2 MG Schartenstände zu Tage gekommen. > Dieses sind jetzt verschwunden.... Bereits im Mai wurden die Trümmer des Regelbaus D-2 mit den Trümmern des Regelbaus 106B8 davor zusammen gelegt, das habe ich nach Rücksprache mit dem Regierungspräsidium Freiburg aufgenommen. Beide lagen in der abgeholzten Fläche. Was genau sei denn nun verschwunden? Grüße Patrice

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 13:57

Forenbeitrag von: »Patrice«

Disskussionsthread zu den Hinweisen zur Berichterstattung

Hallo GnArz, Ich prüfe die Relevanz und Aktualität des Leitfadens regelmäßig, auch mit Hinblick auf diese Gedanken, weil eigentlich würde ich nichts lieber machen als gut aufbereitete Punktbestände und Karten veröffentlichen. Jedoch hat weiterhin Bestand: Auch wenn viele Leute ohne Bewusstsein für die Folgen Punktbestände veröffentlichen (und viele bestände bei GE sind schon längst überholt und wenig interessant), ich muss den gleichen Fehler nicht auch noch nachmachen. Gerade am Westwall ist di...

Montag, 11. Mai 2015, 18:53

Forenbeitrag von: »Patrice«

Wittenweier: Ankündigung Beseitung

In der Oberrheinstellung bei Wittenweier wird der Hochwasserschutzdamm im Rahmen des IRP erneuert werden. Dieses Projekt wurde schon 2007 planfestgestellt, zwar nach der Unterschutzstellung 2005 aber geplant lange vor 2008, als die Denkmalpflege in BaWü die Bedeutung und Bedrohungen ihrer Bunkerruinen überblickte, und ist jetzt in die Ausführung gelangt. Das kostet leider zwei kostbare Ruinen, ein Regelbau 10 und ein Regelbau 23, die letzten nicht adaptierten Limesregelbauten die noch in einem a...

Freitag, 24. April 2015, 13:22

Forenbeitrag von: »Patrice«

LVZ-Bunker in Kenn beseitigt

Danke für den Hinweis, ich gehe dem nach. Beste Grüße Patrice

Freitag, 3. April 2015, 12:22

Forenbeitrag von: »Patrice«

Änderungshistorie

- Der Bauformenkatalog der Unterstände und Schartenstände der LVZ-West wurde um die weitere Bauform [1541] des Regelbaus U ergänzt. Damit zeichnet sich sowas wie ein "Stammbaum" für diese Bauform ab, der mit dem (so nicht ausgeführten) Regelbau 870B2b begann. index.php?page=Attachment&attachmentID=12429

Dienstag, 3. März 2015, 21:21

Forenbeitrag von: »Patrice«

Stacheldraht gesucht

Dem Untersucher wurde inzwischen geholfen. Beste Grüße Patrice

Freitag, 30. Januar 2015, 14:40

Forenbeitrag von: »Patrice«

Militärische Überreste in der Kulturlandschaft

Das Alemannische Institut Freiburg setzt ihre Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Militärische Schichten der Kulturlandschaft" mit einem nächsten Kolloquium "Militärische Überreste in der Kulturlandschaft" fort. Das Programm sieht folgende Beiträge vor: - Michaël Landolt: "Forschungsfragen zur Archäologie des Ersten Weltkrieges im Elsass. Die Organisation der Front und Frontalltag" - Patrice Wijnands: "Steht das unter Denkmalschutz? Zehn Jahre Interessenkonflikte am Kulturdenkmal Westbefestigun...

Donnerstag, 27. November 2014, 11:37

Forenbeitrag von: »Patrice«

Bodenfund: Ähnlich Eimer

Das Teil lag jetzt so lange draußen im Regen, da waren so auf dem ersten Blick keine Spuren von Rauch zu erkennen. Beste Grüße Patrice

Donnerstag, 27. November 2014, 11:36

Forenbeitrag von: »Patrice«

Eisenbetonhöckerhindernis neuer Art

Diese Löcher durch einen Höcker dienten wahrscheinlich zur Befestigung einer Seilsperre. Man findet sie in dem Fall immer in einem Höcker beiderseits eines Durchlasses. Beste Grüße Patrice

Sonntag, 23. November 2014, 20:46

Forenbeitrag von: »Patrice«

Bodenfund: Ähnlich Eimer

Kann mir jemand erklären was das hier ist? Es muss nicht unbedingt was mit Bunkern zu tun haben, aber es lag neben einem Bunker, besteht aus dickem, ordentlich verzinktem Blech. Beste Grüße Patrice index.php?page=Attachment&attachmentID=12292

Donnerstag, 13. November 2014, 22:40

Forenbeitrag von: »Patrice«

Regelbauten B1-3

Regelbauten B1-3 gibt es in den Westbefestigungen nicht so oft, dafür in der Ostfront der Lötzener Seenstellung gleich 24 mal (nach Wojciech Ruzewicz "Fortyfikacje nowozytne Prus Wschodnich", 2006), oft mit einer Art MG-Schartenplattenplatte in der Flankierungsanlage (Zeichnung unten). index.php?page=Attachment&attachmentID=12267 index.php?page=Attachment&attachmentID=12268

Dienstag, 19. August 2014, 13:17

Forenbeitrag von: »Patrice«

Bundestag 1959: Beseitigung von Westwallbefestigungsanlagen entlang der Schwarzwald-Hochstraße

Es geht im nachfolgenden Artikel genau genommen nicht um Bunker des Westwalls, sondern der LVZ-West, und wahrscheinlich sowohl um Flakstellungen, als auch um begleitende Bunker zur Abwehr von Bodentruppen. Der hier gezeigte Vorgang ist bezeichnend für die Weise worauf in den 50/60-ger Jahren mit dem Westwall umgegangen wurde. Beste Grüße Patrice Aus der 79. Sitzung des Bundestages, 25. Juni 1959 dipbt.bundestag.de/doc/btp/03/03079.pdf Vizepräsident Dr. Becker: Wir kommen jetzt zur Frage 9 — des ...

Donnerstag, 24. April 2014, 22:21

Forenbeitrag von: »Patrice«

Dreischartenturm Scheinstand

Eine reine Attrappe um die Anzahl "Panzertürme" des ehemaligen Festungsabschnittes bei Irrel zu erhöhen: Ein gemauerter Panzerturm mit Betondecke und ohne Zugang, Wandstärke 27 cm, mit drei "Lichtnischen" als Schartenöffnungen. (Siehe auch Tafel XL in Bettinger & Büren Bd. 2.)

Freitag, 11. April 2014, 22:40

Forenbeitrag von: »Patrice«

Änderungshistorie

Der Bauformenkatalog des Regelbaus 10a index.php?page=Attachment&attachmentID=12183

Dienstag, 8. April 2014, 14:28

Forenbeitrag von: »Patrice«

Eisenbetonhöckerhindernis alter Art/neuer Art/verstärkt

Aus dem mittleren Bereich mit kurzen Abschnitten "Typ 1938 verstärkt": ww.vewa-ev.de/Dokumente/Wijnands/Zeichnungen/5803_Objektnr_14208_Hoeckerhindernisse_Kesfeld_Heckhuscheid.pdf Beste Grüße Patrice

Freitag, 7. Februar 2014, 22:36

Forenbeitrag von: »Patrice«

Änderungshistorie

Auf mehrfacher Nachfrage gibt es für viel vorkommende Regelbauten hier auch Bitmaps, so wie für die Regelbauten 10 und 11 unter: Die Regelbauten und Bauformen des Limesbauprogramms 1938/39

Sonntag, 2. Februar 2014, 13:52

Forenbeitrag von: »Patrice«

Geschützschartenstände 500-Serie

In B&B wird erwähnt, dass Munitionsräume und Geschützschartenstände so entworfen wurden, dass man sie gewissermaßen auch nachträglich kombinieren könnte. Z.B. aus dem Munitionsunterstand Regelbau 512 plus einem Geschützschartenstand Regelbau 510b könnte man einen Regelbau 510a bauen. Das geht tatsächlich, nur wenn man sich die Grundrisse aus BM RH19 III/61 genauer anschaut ist ein zusammen gebauter 510a nicht das gleiche, wie ein direkt gebauter 510a: index.php?page=Attachment&attachmentID=11940...

Montag, 13. Januar 2014, 11:11

Forenbeitrag von: »Patrice«

Bienwald

Hallo Franck, Es sind in vielen Fällen tatsächlich künstliche Hindernisse, aber nicht unbedingt als Wassergraben gedacht: Es sind vertieft angelegte Flächen für die Drahthindernisse, die bei höherem Grundwasserstand in Bienwald gerne mal unter Wasser stehen. Gerade im Bienwald kann man diese Flächen noch gut sehen, aber sie können überall dort vorkommen, wo bis zum Limesbauprogramm Drahthindernisse für Stellungen angelegt wurden. Danach scheint man auf solche Vertiefungen verzichtet zu haben. Be...

Freitag, 3. Januar 2014, 10:30

Forenbeitrag von: »Patrice«

Beitrag gelöscht

Nur damit sich keiner wundert: Im Forum "Diskussionsforum Bunkertypologie" unter Nomenklatur gibt es diesen Hinweis: index.php?page=Attachment&attachmentID=11906 Das hat folgenden banalen Hintergrund: Ursprünglich hatte ich einen Beitrag von Alex im "Archivforum Bauformenkatalog" nach "Diskussionsforum Bunkertypologie" kopieren wollen. Das geht jedoch nur zu einem bestehenden Thread. Deshalb hatte ich Alex Beitrag erst als Platzhalter als Zitat in einem neuen Thread abgespeichert, bis ich soweit...